Castellare di Castellina

Castellare di Castellina

Castellare di Castellina

Castellare di Castellina

In den 1970er Jahren erwarb der Mailänder Verleger Paolo Panerai eine kleine Kellerei in der Nähe von Castellina. Von seiner Liebe zum Wein getrieben hat er mit akribischer Arbeit das Weingut an die Spitze der Toskana geführt. Das Weingut liegt inmitten der Weinberge von Castellina in Chianti. Eine kurvenreiche und romantische Schotterstraße führt hinauf zum Anwesen in rund 400 Metern Höhe. Neben dem Herrenhaus und der Kellerei gehört ebenfalls die Kirche San Niccolo aus dem 14. Jahrhundert zum Besitz. Unter dieser Kirche befindet sich der Weinkeller von Castellare. Zu den rund 80 Hektar Besitz gehören neben 33 Hektar Weinbergsfläche auch 12 Hektar Olivenhaine. Hohe Bewertungen der nationalen und internationalen Fachpresse bestätigen Jahr für Jahr die herausragenden Qualitäten der Kellerei. Dies verdankt das Weingut auch seinem Önologen, der seit über 40 Jahren auf dem Weingut aktiv ist.

4 Artikel

pro Seite

  • 2010er Castellare di Castellina Chianti Classico Riserva DOCG kraeftig rot
    Eine der besten Riservas des Jahres

    2010er Castellare di Castellina Chianti Classico Riserva DOCG

    Castellare di Castellina - Italien / Toskana

    auf Anfrage

    Die Chianti Classico Riserva wurde aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese), Canaiolo und Ciliegiolo erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein für rund 15 Monate im großen Holzfässern aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine tolle Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Brombeeren, Kirschen, Preiselbeeren, Unterholz, Tabak, Kaffee, Kakao, Weihrauch, Pfeffer, Veilchen und ein Hauch von Zitrus. Am Gaumen fleischig, viel Saft, dichter Tanninmantel, samtig, tiefe Frucht, würzig, mineralisch, vielschichtig, zupackend aber auch elegant, authentisch und mit sehr langem Nachhall. 92 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #201) für 2009.

    Die Chianti Classico Riserva wurde aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese), Canaiolo und Ciliegiolo erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein für rund 15 Monate im großen Holzfässern aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine tolle Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Brombeeren, Kirschen, Preiselbeeren, Unterholz, Tabak, Kaffee, Kakao, Weihrauch, Pfeffer, Veilchen und ein Hauch von Zitrus. Am Gaumen fleischig, ...

    19,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 26,65 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 111264

    RebsorteCanaioloCiliegioloSangiovese
    Barrique 15 Monate im Barrqiuefranzösische Eiche
    Auszeichnungen92 Punkte Robert Parker (Wine Advocate #208)
    Schmeckt zuRindergerichte
  • 2012er Castellare di Castellina Chianti Classico DOCG kraeftig rot
    Ein Klassiker

    2012er Castellare di Castellina Chianti Classico DOCG

    Castellare di Castellina - Italien / Toskana

    1 Kundenmeinung(en)
    auf Anfrage

    Der Chianti Classico aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese) und Canaiolo erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein für rund 7 Monate im gebrauchten Fässern aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Himbeeren, Unterholz, Weihrauch, Schokolade, Pfeffer, Veilchen und ein Hauch von Zitrus. Am Gaumen fleischig, sehr saftig, dichte Frucht, würzig, mineralisch, vielschichtig, zupackend aber auch elegant, dichter samtener Tanninmantel, unglaublicher Charme und ein sehr langer Nachhall. 90 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #201) für 2010.

    Der Chianti Classico aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese) und Canaiolo erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein für rund 7 Monate im gebrauchten Fässern aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Himbeeren, Unterholz, Weihrauch, Schokolade, Pfeffer, Veilchen und ein Hauch von Zitrus. Am Gaumen fleischig, sehr saftig, dichte Frucht, würzig, mineralisc...

    14,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 19,99 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 112573

    RebsorteCanaioloSangiovese
    Barrique 7 Monate im Barrqiuefranzösische Eiche
    Auszeichnungen90 Punkte Robert Parker (Wine Advocate #208) für 2011
    Schmeckt zuLasagne, Spaghetti Bolognese, Nudeln mit FleischOssobucoRindergerichteWildschweingerichte
  • 2012er Castellare di Castellina Governo di Castellare IGT fruchtig frisch
    Zum Teil aus getrockneten Trauben

    2012er Castellare di Castellina Governo di Castellare IGT

    Castellare di Castellina - Italien / Toskana

    auf Anfrage

    Der Governo di Castellare wurde aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese) und Canaiolo erzeugt. Der Wein wurde nach der antiken governo Methode erzeugt. Hier werden nach der ersten Gärung getrocknete Trauben hinzugefügt und somit eine zweite Gärung eingeleitet. Ausgebaut wurde der Wein für rund 4 Monate im Edelstahltank, anschließend durfte er noch weitere 2 Monate in der Flasche reifen, bevor er in den Verkauf kam. Der Wein zeigt eine konzentrierte Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Feigen, Pfeffer, Kräuter und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, sehr samtig, süßliche Tannine, betörender Charme, tiefe Frucht, zarte Würze und ein langer Nachhall.

    Der Governo di Castellare wurde aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese) und Canaiolo erzeugt. Der Wein wurde nach der antiken governo Methode erzeugt. Hier werden nach der ersten Gärung getrocknete Trauben hinzugefügt und somit eine zweite Gärung eingeleitet. Ausgebaut wurde der Wein für rund 4 Monate im Edelstahltank, anschließend durfte er noch weitere 2 Monate in der Flasche reifen, bevor er in den...

    9,59 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 12,79 € / Liter ) / 13.0% Alkohol

    Artikel: 112574

    RebsorteCanaioloSangiovese
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Auszeichnungen
    Schmeckt zuBarbecueLammgerichteRatatouilleRindergulaschSauerbraten
  • 2009er Castellare di Castellina I Sodi di San Niccolo IGT kraeftig rot
    Mehr als ein Supertoskaner

    2009er Castellare di Castellina I Sodi di San Niccolo IGT

    Castellare di Castellina - Italien / Toskana

    auf Anfrage

    Der I Sodi di San Niccolo wurde aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese) und Malvasia Nera erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein für rund 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine betörende Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Pflaumen, Kirschen, Zeder, Tabak, Mokka, Schokolade, Weihrauch, Waldboden, Pfeffer, Nelken, Zimt, Veilchen und Rosen. Am Gaumen druckvoll, fleischig, saftiger Biss, viel griffiges Tannin, dichte Frucht, würzig, mineralisch, vielschichtig, zupackend, muskulöse Eleganz, mit sehr langem Nachhall. 95 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #208).

    Der I Sodi di San Niccolo wurde aus den Rebsorten Sangioveto (Ursorte des Sangiovese) und Malvasia Nera erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein für rund 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine betörende Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Pflaumen, Kirschen, Zeder, Tabak, Mokka, Schokolade, Weihrauch, Waldboden, Pfeffer, Nelken, Zimt, Veilchen und Rosen. Am Gaumen druckvoll, fleischig, saftiger Bi...

    35,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 47,99 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 112575

    RebsorteMalvasia NeraSangiovese
    Barrique 18 Monate im Barrqiuefranzösische Eiche
    Auszeichnungen95 Punkte Robert Parker (Wine Advocate #208)
    Schmeckt zuRindergerichteRinderschmorbratenWildgerichteWildschweingerichte

4 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
[email protected]

Newsletter

* Pflichtfeld