Château du Caillau

Château du Caillau

Château du Caillau

Serge Dubs, Sommelier im Restaurant ‚Auberge de l’Ill’ der Brüder Haeberlin, hat das Weingut aus Cahors für seine Weinkarte ausgewählt. Und dies zurecht. Mit rund 4377 Hektar ist das Weinanbaugebiet Cahors, dessen Wurzeln in die galloromanische Zeit zurückreichen, eines der ältesten in Frankreich. König Franz I. ließ in Fontainebleau eine Rebe aus Cahors anpflanzen. Der Zarenhof trank ebenfalls Cahors-Weine. 1971 wurde das Anbaugebiet zur Appellation Controlee. Die Weinberge wurden auf den Hügeln ( Causses ) aus kalkhaltigem Felsgestein oberhalb des Flüsschens Lot aber auch auf dem Schwemmland im Talgrund gepflanzt. Die Malbec-Traube, auch Auxerrois genannt, ist schuld an der legendären schwarzen Farbe des Cahors. Auf den causses gepflanzt bringen die Reben wenig Erträge und viel Konzentration. Bei langer Gärung entsteht ein Wein, der viel dunkler ist als der Bordeaux. Die Vorfahren der Familie Bernede erhielten schon 1898 auf dem ersten Wettbewerb in Paris Auszeichnungen. Inzwischen leiten Valmy und Philippe Bernede das Weingut in siebter Generation. Clos du Caillou befindet sich auf angeschwemmten Terrassen im eng sich windenden Tal des Lot. Die Weinberge sind über und über mit Flusskieseln bedeckt, daher auch der Name Clos du Caillou (Weinberg der Kiesel). Die Süd-Westlage und die Topographie des Geländes schützt vor der Kälte die Hochebene und schafft ein günstiges Mikroklima. Die Trauben sind relativ früh reif. Die Auxerrois-Rebe, Merlot und Tannat sind die drei zugelassenen roten Rebsorten.

1 Artikel

pro Seite

  • 2012er Château de Caillau AOC   fruchtig frisch
    Tannat und Merlot aus Südfrankreich

    2012er Château de Caillau Malbec AOC

    Château du Caillau - Frankreich / Cahors

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage Film ansehen

    Dieser Rotwein wurde aus den Rebsorten Malbec und kleinen Teilen von Merlot und Tannat erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein ganz traditionell im Zementtank und im Edelstahltank. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Sauerkirschen, Heidelbeeren, Feigen, Pfeffer, Lakritz, Feuerstein, Wachholder, Veilchen und Rosen. Am Gaumen fleischig, saftig, samtig, würzig, mineralisch, dichte Frucht, muskulöse Eleganz, viel Charme und ein langer Nachhall.

    Dieser Rotwein wurde aus den Rebsorten Malbec und kleinen Teilen von Merlot und Tannat erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein ganz traditionell im Zementtank und im Edelstahltank. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Sauerkirschen, Heidelbeeren, Feigen, Pfeffer, Lakritz, Feuerstein, Wachholder, Veilchen und Rosen. Am Gaumen fleischig, saftig, samtig, würzig, mineralisch, dichte Frucht, muskulöse Eleganz, vi...

    7,39 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 9,85 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 115594

    RebsorteMalbecMerlotTannat
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Auszeichnungen
    Schmeckt zuLammgerichteLeberNierenPasta mit Tomatensauce

1 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld