Kloster am Spitz Thomas Schwarz

Kloster am Spitz Thomas Schwarz

Kloster am Spitz Thomas Schwarz

Kloster am Spitz Thomas Schwarz

Das Weingut von Thomas Schwarz gleicht einer Idylle auf einer malerischen Anhöhe, direkt über der burgenländischen Stadt Purbach gelegen. Holz, großzügige Fensterflächen und stilsichere Farbgebung haben einen wohltuend modernen Charme. Zum Weingut Kloster am Spitz gehört eines der renommiertesten Restaurants des Burgenlandes sowie ein Hotel mit 18 Zimmern. Besonders die Gartenterrasse des Restaurants ist bekannt für ihre unvergleichlich angenehme Atmosphäre. Thomas Schwarz ist einer jener burgenländischen Winzer, die in vielerlei Hinsicht andere Wege gehen. Bereits im Jahr 2005 begann er auf organisch-biologische Arbeitsweise umzustellen. Eine Reise zurück zum Wesentlichen im Weinbau und damit nachhaltig für die Zukunft Sorge tragend. Eine Rückbesinnung zur Natur. Es sind keine all zu modischen Weine, die Schwarz erzeugt, keine Barrique-dominanten Kraft-Pakete oder gefällige Schmeichler, sondern Weine, die sich durch ihre klare, frische Frucht und ungeschminkte Mineralität auszeichnen. Finesse und Terroir-Ausdruck sind ihm wichtiger als beliebiger und verkaufsorientierter Mainstreamgeschmack.

1 Artikel

pro Seite

  • 2008er Kloster am Spitz Leithaberg Blaufränkisch trocken fruchtig frisch

    2008er Kloster am Spitz Leithaberg Blaufränkisch trocken

    Öko-/Biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
    Kloster am Spitz Thomas Schwarz - Österreich / Burgenland

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

    Die Reben für diese Blaufränkisch sind rund 18 Jahre alt und stehen in den Rieden Eisner und Heide . Die Trauben wurden von Hand gelesen, der Wein wurde im Barrique und in mittleren (500 Liter) Eichenfässern ausgebaut. Das wunderschöne Bukett zeigt Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Brombeeren, Vanille, Zeder, Bleistift, Kakao, Pfeffer, Muskat, Kräuter, Rauchfleisch, Mandeln und Veilchen. Am Gaumen stoffig, geschmeidig, mineralisch, samtig, schöne Frucht, würzig, frisch, elegant, finessenreich, mit schönem Trinkfluss und einem sehr langen Nachhall.

    Die Reben für diese Blaufränkisch sind rund 18 Jahre alt und stehen in den Rieden Eisner und Heide . Die Trauben wurden von Hand gelesen, der Wein wurde im Barrique und in mittleren (500 Liter) Eichenfässern ausgebaut. Das wunderschöne Bukett zeigt Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Brombeeren, Vanille, Zeder, Bleistift, Kakao, Pfeffer, Muskat, Kräuter, Rauchfleisch, Mandeln und Veilchen. Am Gaumen stoffig, geschm...

    18,99 €

    15,57 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 20,76 € / Liter ) / 13.0% Alkohol

    Artikel: 107094

    RebsorteBlaufränkisch
    Barrique 24 Monate im Barrqiue
    Auszeichnungen
    Schmeckt zuGans (Braten von der Gans)Wildgerichte

1 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
[email protected]

Newsletter

* Pflichtfeld