dArenberg

dArenberg

dArenberg

d’Arenberg – ein Stück australischer Weingeschichte: 1912 kaufte Joseph Osborn, Direktor der Thomas Hardy Wine Company, einen kleinen Weinberg von 22 Hektar, der mit Reben aus dem Jahre 1890 bepflanzt war. Dieser Weinberg befindet sich in dem hügligen Gebiet ca. 4 km nördlich des McLaren Vale und ca. 40 km entfernt von Adelaide. Joseph’s Sohn, Francis Ernest (”Frank”) Osborn, erstellte im Jahre 1928 ein kleines Kellergebäude, um die Trauben nicht mehr an andere Betriebe verkaufen zu müssen. Frank Osborns Frau – Frances Helena d’Arenberg, belgischer Herkunft – starb leider bei der Geburt ihres dritten Kindes, Francis d’Arenberg Osborn, später bekannt unter dem Namen ”d’Arry”. Er trat im Alter von 16 Jahren 1943 in die Firma ein und übernahm die Verantwortung für die Geschicke des Weinguts von seinem Vater, der 1957 verstarb. 1958 war das Jahr, in dem d’Arry erstmalig Flaschenweine präsentierte, die auf dem Etikett den markanten, roten Querstreifen zeigten. Der Klassiker ”d’Arry’s Original Shiraz / Grenache blend” setzte Maßstäbe wegen seines typischen Stils. Ein weiterer Durchbruch gelang im Jahre 1969, als der 1968er d’Arenberg Cabernet Sauvignon die ”Jimmy Watson-Trophy” bei der Melbourne Wine Show gewann. Die vierte Generation, Sohn von d’Arry, ist Chester Osborn, der nach mehreren Auslandsaufenthalten seit 1984 als Winemaker den Keller von d’Arenberg leitet. Das Klima bei d’Arenberg ist gemäßigt mediterran mit kühlen und feuchten Wintern, sowie langen, warmen und trockenen Sommerperioden. Die Lese beginnt üblicherweise in den ersten Märztagen und zieht sich bis Juni hin. Geerntet wird mit Maschine und Mensch, bei Tag wie auch bei Nacht – je nach Rebsorte und Wein. Die Weißweine, ausgebaut in modernen, temperaturkontrollierten Edelstahltanks, sind frisch und voller typischer Rebsortenaromen. Die Rotweine werden sehr klassisch vinifiziert: Korbpressen, Zementtanks, kaum Filtration. So zeigen sie tiefe Farben, sind opulent fruchtig, reich und charaktervoll. Die d’Arenberg Rotweine sind weltweit bekannt, beeindruckend und außergewöhnlich. Jeder Wein hat seine eigene Geschichte. Manche stammen noch immer aus den alten Grenache, Mourvèdre und Shiraz Rebstöcken, gepflanzt in den Jahren um 1890 und 1920.

6 Artikel

pro Seite

  • 2010er d´Arenberg d'Arrys Original Shiraz-Grenache   kraeftig rot
    Australier mit typisch austr. Rebsorten

    2010er d´Arenberg d'Arrys Original Shiraz-Grenache

    dArenberg - Australien / McLaren Vale

    auf Anfrage Film ansehen

    Die Cuvée d' Arry' s Original ist Francis d'Arenberg Osborn gewidmet, der allgemein bekannt war als d'Arry. Der Wein ist eine Cuvée aus in etwa gleichen Teilen Shiraz und Grenache und reifte für 9 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Wein hat ein üppiges Bukett mit Aromen von Plaumen, Kirschen, Brombeeren, Zimt, Vanille, Kakao, Eukalypthus, Minze, Leder und Veilchen. Am Gaumen ist der Wein sehr kräftig, samtig, mit tiefer Frucht, schöner Würze, er verfügt über viel weiches Tannin, trotz aller Kraft ist er auch sehr elegant und unglaublich lange nachhallend.

    Die Cuvée d' Arry' s Original ist Francis d'Arenberg Osborn gewidmet, der allgemein bekannt war als d'Arry. Der Wein ist eine Cuvée aus in etwa gleichen Teilen Shiraz und Grenache und reifte für 9 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Wein hat ein üppiges Bukett mit Aromen von Plaumen, Kirschen, Brombeeren, Zimt, Vanille, Kakao, Eukalypthus, Minze, Leder und Veilchen. Am Gaumen ist der W...

    14,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 19,99 € / Liter ) / 14.1% Alkohol

    Artikel: 112091

    RebsorteGrenacheShiraz
    Barrique 9 Monate im Barrqiuefranzösische Eiche und amerikanische Eiche
    Auszeichnungen
    Schmeckt zuEnteRindergerichte
  • 2012er d' Arenberg The High Trellis Cabernet Sauvignon   kraeftig rot
    Ein konzentrierter Cabernet

    2012er d' Arenberg The High Trellis Cabernet Sauvignon

    dArenberg - Australien / McLaren Vale

    auf Anfrage Film ansehen

    The High Trellis ist ein reinsortiger Cabernet Sauvignon von einem uralten Weinberg, der teilweise noch mit Reben von 1912 bestockt ist. Ausgebaut wurde der Wein in gebrauchten Barriques. Der Wein verströmt ein typisches Cabernet Bukett mit Aromen von Cassis, Pflaumen, Minze, Kakao, Rauch, Vanille, Zeder und florale Noten. Am Gaumen ist der Wein kräftig, muskulös, mit viel würziger Frucht, samtige Tannine, saftig und lange nachhallend. 88+ Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #211).

    The High Trellis ist ein reinsortiger Cabernet Sauvignon von einem uralten Weinberg, der teilweise noch mit Reben von 1912 bestockt ist. Ausgebaut wurde der Wein in gebrauchten Barriques. Der Wein verströmt ein typisches Cabernet Bukett mit Aromen von Cassis, Pflaumen, Minze, Kakao, Rauch, Vanille, Zeder und florale Noten. Am Gaumen ist der Wein kräftig, muskulös, mit viel würziger Frucht, samtige Tannine, saftig und...

    13,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 18,65 € / Liter ) / 14.3% Alkohol

    Artikel: 114760

    RebsorteCabernet Sauvignon
    Barrique 20 Monate im Barrqiueamerikanische und französische Eiche
    Auszeichnungen
    Schmeckt zuRindergerichte
  • 2012er d' Arenberg The Footbolt Shiraz   kraeftig rot
    Viel Kraft und Saft

    2012er d' Arenberg The Footbolt Shiraz

    dArenberg - Australien / McLaren Vale

    auf Anfrage Film ansehen

    Footbolt hiess ein legendäres Rennpferd der Familie, das in den 50er Jahren verkauft wurde und dessen Erlös in das Weingut investiert wurde. Dieser reinsortige Shiraz verströmt ein tolles Bukett von Brombeere, Pflaume, Heidelbeere, Minze, Vanille, Zimt, Kakao, Pfeffer, Zeder und erdige Nuancen. Am Gaumen ist der Wein kräftig, dicht, mit viel würziger Frucht, feinmaschigem Tannin, ledrige Nuancen und Schokolade begleiten den sehr langen Nachhall. 87 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #211).

    Footbolt hiess ein legendäres Rennpferd der Familie, das in den 50er Jahren verkauft wurde und dessen Erlös in das Weingut investiert wurde. Dieser reinsortige Shiraz verströmt ein tolles Bukett von Brombeere, Pflaume, Heidelbeere, Minze, Vanille, Zimt, Kakao, Pfeffer, Zeder und erdige Nuancen. Am Gaumen ist der Wein kräftig, dicht, mit viel würziger Frucht, feinmaschigem Tannin, ledrige Nuancen und Schokolade beglei...

    12,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 17,32 € / Liter ) / 14.6% Alkohol

    Artikel: 114977

    RebsorteShiraz
    Barrique 12 Monate im Barrqiuefranzösische Eiche und amerikanische Eiche
    Auszeichnungen87 Punkte Robert Parker WineAdvocate 211
    Schmeckt zuLammgerichteRindergerichte
  • 2012er d'Arenberg Stump Jump GSM   kraeftig rot
    Klassische GSM-Cuvée aus Australien

    2012er d'Arenberg Stump Jump GSM

    dArenberg - Australien / McLaren Vale

    auf Anfrage Film ansehen

    The Stump Jump - Der springende Pflug ist eine GSM-Cuvée , also aus den Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvedre. Der Wein reifte zum Teil für 12 Monate in Barriques. Der Wein hat ein betörendes Bukett von Pflaumen, Schwarzbeeren, Pfeffer, Zimt, Vanille, Lakritze und erdige Noten. Am Gaumen ist er fleischig, mit soften Gerbstoffen, würziger Frucht, saftig, gut strukturiert und mit einem reichhaltigen Nachhall. 90 Punkte von James Halliday Australian Wine Companion 2012.

    The Stump Jump - Der springende Pflug ist eine GSM-Cuvée , also aus den Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvedre. Der Wein reifte zum Teil für 12 Monate in Barriques. Der Wein hat ein betörendes Bukett von Pflaumen, Schwarzbeeren, Pfeffer, Zimt, Vanille, Lakritze und erdige Noten. Am Gaumen ist er fleischig, mit soften Gerbstoffen, würziger Frucht, saftig, gut strukturiert und mit einem reichhaltigen Nachhall. 90 Pun...

    8,59 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 11,45 € / Liter ) / 14.3% Alkohol

    Artikel: 116932

    RebsorteGrenacheMourvedreShiraz
    Barrique 12 Monate im Barrqiue
    Auszeichnungen
    Schmeckt zuWildgerichte
  • 2012er d' Arenberg The Dead Arm Shiraz   konzentriert
    Pures Konzentrat von Weltklasse

    2012er d' Arenberg The Dead Arm Shiraz

    dArenberg - Australien / McLaren Vale

    auf Anfrage Film ansehen

    The Dead Arm beschreibt eigentlich die in Weinbergen mit alten Rebstöcken weit verbreitete Krankheit Eutypa Lata. Bei dieser Krankheit sterben Arme der Reben ab, mit dem Ergebnis das die anderen Arme unglaublich konzentrierte und aromatische Trauben hervorbringen. Dieser Wein kränkelt in keinster Weise, sondern ist einer der hochdekoriertesten australischen Shiraz Weine. Die Trauben kommen von uralten Reben und nach der schonenden Pressung in der Korbpresse und nach Beendigung der Gärung reifte der Wein für 22 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Wein hat ein unglaublich konzentriertes Bukett mit Aromen von Heidelbeeren, Brombeeren, Plaume, Pfeffer, Tabak, Vanille, Zeder, Mokka, florale Noten, mineralische Akzente und ledrige Noten. Am Gaumen ist der Wein opulent, samtig, tiefe Fruchtaromatik unterstützt von würzigen und mineralischen Noten, viel reifes Tannin, beeindruckend vielschichtig und mit fast endlosem Nachhall ausgerüstet.

    The Dead Arm beschreibt eigentlich die in Weinbergen mit alten Rebstöcken weit verbreitete Krankheit Eutypa Lata. Bei dieser Krankheit sterben Arme der Reben ab, mit dem Ergebnis das die anderen Arme unglaublich konzentrierte und aromatische Trauben hervorbringen. Dieser Wein kränkelt in keinster Weise, sondern ist einer der hochdekoriertesten australischen Shiraz Weine. Die Trauben kommen von uralten Reben und n...

    39,59 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 52,79 € / Liter ) / 14.6% Alkohol

    Artikel: 117390

    RebsorteShiraz
    Barrique 22 Monate im Barrqiueamerikanische und französische Eiche
    Auszeichnungen
    Schmeckt zuRindergerichte

6 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
[email protected]

Newsletter

* Pflichtfeld