Leone de Castris

Leone de Castris

Leone de Castris

Leone de Castris

Der Weinbau Apuliens kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits in der Römerzeit, aber auch unter der Herrschaft der Sarazenen, Goten, Bourbonen, Normannen und Aragoneser wurde hier Wein angebaut. Heute hat die Bedeutung des Weinbaus weiter zugenommen; Apulien kennt 24 amtliche Ursprungsbezeichnungen, die für 56 verschiedene Weine gelten. Die feinsten Weine Apuliens entstehen auf der Halbinsel Salento, dem Absatz des italienischen Stiefels, wo Klima, Rebsorten und Erziehungssystem zusammenwirken, um ausgesprochen vollen, jedoch nicht übermäßig alkoholstarken Wein hervorzubringen. Die Küstennähe bringt dort die erwünschte nächtliche Abkühlung. Am meisten wird die einheimische Rebsorte Negroamaro angebaut. Aus dieser interessanten Sorte werden einige der besten DOC-Weine Apuliens wie z.B. der Salice Salentino hergestellt. Eine weitere interessante Sorte ist die Primitivo-Traube. Sie stammt mit großer Gewissheit von der gleichen Ursprungsrebe wie die kalifornische Zinfandel. Der Primitivo zeichnet sich bei sorgfältigem Ausbau durch großes Potential aus und überzeugt durch ein tiefdunkles, strukturiertes, würziges Erscheinungsbild. Bis ins Jahr 1665 reichen die Wurzeln der Kellerei Leone de Castris zurück. Zu Beginn des 19. Jahrhunders exportierte der Betrieb schon Fasswein nach Amerika, Deutschland und Frankreich. 1925 wurde auf Initiative von Piero Leone de Castris der Wein in Flaschen gefüllt und Weinberge, Keller und Verwaltung von Grund auf umgestaltet. Heute verfügt die Kellerei über 400 Hektar Weinbergsfläche und eine Kapazität von über 100.000 Hektoliter. Leonardo Pinto, der seit über 20 Jahren Kellermeister ist und über die modernsten Abfüllanlagen, Filter- und Kühlsysteme herrscht, ist Garant für die Qualität des Hauses de Castris.

1 Artikel

pro Seite

  • 2012er Leone de Castris Five Roses Rosato IGT frisch knackig
    Der erste italienische Rosé in Flaschen

    2012er Leone de Castris Five Roses Rosato IGT

    Leone de Castris - Italien / Apulien

    3 Kundenmeinung(en)
    auf Anfrage

    Der Rosato Five Roses wurde aus Negroamaro und etwas Malvasia Nera erzeugt. Die Trauben stammen von rund 35 Jahre alten Reben. Ausgebaut wurde der Wein temperaturkontrolliert im Edelstahltank. Die feinfruchtige und verführerische Nase zeigt Aromen von Johannisbeeren, Kirschen, Himbeeren, Pfeffer, Salzmandeln, Kräuter und Pfingstrosen. Am Gaumen frisch, feinfruchtig, hochelegant, mineralisch, finessenreich, zarte Würze, unwiderstehlicher Charme und ein sehr sehr langer Nachhall. 87 Punkte vom Wine Enthusiast.

    Der Rosato Five Roses wurde aus Negroamaro und etwas Malvasia Nera erzeugt. Die Trauben stammen von rund 35 Jahre alten Reben. Ausgebaut wurde der Wein temperaturkontrolliert im Edelstahltank. Die feinfruchtige und verführerische Nase zeigt Aromen von Johannisbeeren, Kirschen, Himbeeren, Pfeffer, Salzmandeln, Kräuter und Pfingstrosen. Am Gaumen frisch, feinfruchtig, hochelegant, mineralisch, finessenreich, zarte Wü...

    8,59 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 11,45 € / Liter ) / 12.0% Alkohol

    Artikel: 111439

    RebsorteMalvasia NeraNegroamaro
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Auszeichnungen87 Punkte vom Wine Enthusiast
    Schmeckt zuAntipastiLachs, Thunfisch, Schwertfisch vom GrillSalat (Blattsalate)

1 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
[email protected]

Newsletter

* Pflichtfeld