kräftig rot
1. Platz Spätburgunder-Preis Falstaff

2011er Weingut Christian Bamberger QA Spätburgunder Schlossböckelheim trocken QbA

Weingut Christian Bamberger - Steinhardter Hof - Deutschland / Nahe

auf Anfrage
Die Edition CB7 steht für Christian Bambergers Top-Weine. Der Spätburgunder QA aus der CB7-Kollektion wurde für rund 15 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche ausgebaut. Das QA steht für Quercus Alba (amerikanische Weisseiche). Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Kaffee, Schokolade, Rauchfleisch, Lakritz, Nelken, gebrannte Mandeln, Rosen und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, viel samtenes Tannin, dichte Frucht, feinwürzig, mineralisch, perfekter Holzeinsatz, sehr elegant, vielschichtig und sehr lange nachhallend. Bei den Vorverkostungen zum Deutschen Spätburgunder-Preis der Fachzeitschrift Falstaff belegte der Wein den 1. Platz.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Regulärer Preis: 34,95 €

Special Price 26,99 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (35,99 € / Liter) /
14,0% Alkohol
Artikel: 112725
Weingut Christian Bamberger - Steinhardter Hof
Weingut Christian Bamberger - Steinhardter Hof

<h2>Ein uralter Familienbetrieb - Über 350 Jahre Erfahrung</h2> ... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Christian Bamberger gehört zu den Shootingstars an der Nahe. Auf seinem Seinhardter Hof in Bad Sobernheim produziert er moderne Weine mit Tiefgang. Die rund 12 Hektar Rebfläche verteilen sich fast genau zur Hälfte auf die Nahe und auf das benachbarte Rheinhessen. An der Nahe baut er fast ausschließlich Weißweine an und in Rheinhessen die Rotweine. Die Edition CB7 steht für Christians Top-Weine. Der Spätburgunder QA aus der CB7-Kollektion wurde für rund 15 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche ausgebaut. Das QA steht für Quercus Alba (amerikanische Weisseiche). Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Kaffee, Schokolade, Rauchfleisch, Lakritz, Nelken, gebrannte Mandeln, Rosen und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, viel samtenes Tannin, dichte Frucht, feinwürzig, mineralisch, perfekter Holzeinsatz, sehr elegant, vielschichtig und sehr lange nachhallend. Bei den Vorverkostungen zum Deutschen Spätburgunder-Preis der Fachzeitschrift Falstaff belegte der Wein den 1. Platz.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2011
Rebsorten Spätburgunder
Säure (Gramm) 5.0
Restzucker (Gramm) 1.8
Trinktemperatur 16-18
Land Deutschland
Region Nahe
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2025
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp amerikanisches Holz
Monate im Barrqiue 15
Winzer Weingut Christian Bamberger - Steinhardter Hof
Bio Produkt kein bio
Vegan Keine Angabe
genuss7-Bewertung 0
Weintyp kräftig rot
Speisen Gans (Braten von der Gans), Lammgerichte, Wildgerichte
Bewertung Spätburgunder Preis Falstaff : 1. Platz
Auszeichnung von Auszeichnung, Falstaff
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher WEINGUT CHRISTIAN BAMBERGER, Kreuznacher Str. 2, 55566 Bad Sobernheim/Nahe
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2011er Weingut Christian Bamberger QA Spätburgunder Schlossböckelheim trocken QbA
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-