Cá dei Frati

Cá dei Frati

Cá dei Frati

Das Weingut Cà dei Frati

Die drei Geschwistern Anna Maria, Gian Franco und Igino führen das Weingut Ca dei Frati als Familienbetrieb.

Die Familie besteht aus bodenständigen Idealisten und handwerklichen Winzern. Dabei kümmert sich Anna Maria um das Marketing und den Verkauf, Gian Franco um das Herzstück, die Weinberge und Igino ist der begnadete Kellermeister der Familie.

Doch auch die Eltern arbeiten noch im Betrieb mit, waren es doch die Leistungen von Santina und Pietro als Wein-Pioniere , die letztendlich den Grundstein für den heutigen Erfolg legten. Zum Beispiel als Vater Pietro 1969 die bis dahin geltende Tradition verließ, nur Trauben und Bulk-Weine zu produzieren. Er war es, der damals eigene Weine mit Liebe und Sorgfalt ausbaute, diese auf Flaschen zog und erstmals unter dem Namen Ca dei Frati vertrieb.

Wie alles begann am Gardasee

Aber es begann wohl schon 1782, es gibt nämlich Dokumente aus diesem Jahr, auf denen ein Haus mit Weinkeller in Sirmione am Gardasee verzeichnet wurde. Doch erst 1939 wurde der Name Cá dei Frati dann wirklich ins Leben gerufen und zwar von Felice dal Cero.

Doch erst 30 Jahre später stand dieser Name dann auch auf den Flaschen. Bis dahin übernahm Felice, unterstützt durch seinen Vater, die Weinreben am Südufer des Gardasees. Natürlich dachte damals noch niemand daran, hier wirklich Spitzenweine zu produzieren.

Als klassische Azienda Agricola war Cà dei Frati ein reiner Landwirtschaftsbetrieb. Die Säulen wurden dabei auf ein möglichst großes Spektrum des Portfolios gestellt. Dazu gehörten neben dem Weinbau auf die Viehzucht und der Ackerbau. Bis ins Jahr 1969 wurde der Lugana von Cà dei Frati somit nur im Nebenverdienst als Fassware verkauft.

Aber seit den Jahr 69 lief es dann anders und seitdem auch steil bergauf. Das Abfüllen des Cà dei Frati in Flaschen war quasi der Wendepunkt des Weinguts. Untersützt auch dadurch, dass Lugana gerade zum DOC-klassifizierten Wein aufgestiegen war.

Ca die Frati heute

Pietro dal Cero arbeitet noch heute bei Ca dei Frati mit und leistet seinen möglichen Anteil an den täglichen Aktivitäten. Auch wenn das mittlerweile eher beratend ist.

Der Produktionsstil ist sehr arbeitsintensive und spiegelt sich wunderbar in den harmonischen und Terroir geprägten Weinen wieder. Dabei werden die Trauben von jedem Weinberg bis heute noch separat geerntet. Cà dei Frati Rebflächen sind bis auf unglaubliche 150 Hektar angewachsen und die Produktion wurde in den letzten Jahrzehnten mehr als verdoppelt.

Nach diesen handwerklichen Winzerarbeiten kommt dann modernste Kellertechnik zum Einsatz. Auch die Weissweine werden dabei teilweise mit kurzem Schalenkontakt vinifiziert, es kommen dabei verschiedene Techniken zum Einsatz.

Der Wein wird auf der Feinhefe ausgebaut, dabei wird die Finesse der Weine gefördert. Bis heute ergab sich eine stetige Entwicklung mit permanenten Verbesserungen im Weinberg und natürlich auch im Keller. So konnte, in all den Jahren, die Qualität der Weine stetig verbessert werden.

Die Familie Dal Cero kann somit für sich mit Fug und Recht behaupten, den Weg des Luganas zum Qualitäts-Wein geöffnet zu haben. Ca dei Frati ist Mitglied der VIDE (Viticoltori Italiani Di Eccelenza), das ist ein freiwilliger Zusammenschluss von italienischen, qualitäsorientierten, Winzern.

So kann die Familie Erfahrungen mit anderen Winzern aus anderen Anbaugebieten austauschen. All diese Winzer haben das Ziel, das enorme Potenzial der Weinregionen rund um den Süden des Gardasees voll auszuschöpfen.

Die Tatsache, dass die meisten Weine schon wenige Monate nach der Herstellung ausverkauft sind spricht dabei auch eine klare Sprache.

Die Weine von Cà dei Frati sind legendär

Das Weingut Cà dei Frati ist mittlerweile zum Kult Weingut am Gardasee geworden. Neben den legendären Luganas „I Frati“ und „Brolettino“ gibt es auch phänomenale Valpolicella-Weine und natürlich den Ronchedone, deb wohl bekannteste Rotwein vom Weingut. Die Krönung dieser Rotwein-Palette ist natürlich der Amarone della Valpolicella. Daszeigt sich auch durch den Namen „Pietro dal Cero“, der einem der maßgebenden Familienmitgliedern seinen Respekt zollt.

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. frisch knackig
    Der Kult-Rosé vom Gardasee
    2020er Rosa dei Frati Riviera del Garda Bresciano DOC (Magnum) auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Ein schöner lachsfarben Rosé mit einem sehr angenehmen Bukett. Dieser Rosé ist am Gaumen sehr elegant, frisch, mit saftiger, schöner Fucht und mit einer lebendigen Säurestruktur. Im Nachhall schmeckt man eine angenehm zarte Extraktsüße. Erfahren Sie mehr
    26,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,50 liter (17,99 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 129328
    Rebsorte Barbera Groppello Marzemino Sangiovese
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 88 Punkte
    Speisen Garnelen oder Gambas vom Grill
  2. -8.58% frisch knackig
    Der Klassiker
    2021er Cà dei Frati Lugana I Frati DOC auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Ignio dal Cero keltert vielleicht die besten Weine der Rebsorte Trebbiano di Lugana . Der Wein wurde ohne den Einsatz von Holzfässern ausgebaut. Er hat eine elegante, feinfruchtige Art. Der I Frati ist ausgewogen mit einer feinen Mineralität und einer deutlich erkennbaren zarten Feuerstein-Note. Erfahren Sie mehr
    Sonderangebot 12,79 € Normalpreis 13,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    0,75 liter (17,05 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 129715
    Rebsorte Trebbiano di Lugana
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
    Speisen
  3. -10.72% frisch knackig
    Der Kult-Rosé vom Gardasee
    2021er Rosa dei Frati Riviera del Garda Bresciano DOC auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Ein schöner lachsfarben Rosé mit einem sehr angenehmen Bukett. Dieser Rosé ist am Gaumen sehr elegant, frisch, mit saftiger, schöner Fucht und mit einer lebendigen Säurestruktur. Im Nachhall schmeckt man eine angenehm zarte Extraktsüße. Erfahren Sie mehr
    Sonderangebot 12,49 € Normalpreis 13,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    0,75 liter (16,65 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 129716
    Rebsorte Barbera Groppello Marzemino Sangiovese
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 88 Punkte
    Speisen Garnelen oder Gambas vom Grill
  4. gehaltvoll weiß
    Aus dem Holzfass
    2020er Cà dei Frati Brolettino DOC auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Der Brolettino wurde aus Trebbiano erzeugt und im Barrique ausgebaut. Die sehr schöne Nase zeigt Aromen von Pfirsich, Apfel, Limonen, Rosen, Lindenblüten und ein Hauch von Vanille. Am Gaumen vollmundig, feinfruchtig, feiner Schmelz, elegant, finessenreich und lange anhaltend. Erfahren Sie mehr
    17,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    0,75 liter (23,99 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 129717
    Rebsorte Trebbiano di Lugana
    Barrique 10 Monate im Barrqiue
    Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
    Speisen Fisch Geflügel Kalb
  5. frisch knackig
    Der Klassiker in der Magnum
    2021er Cà dei Frati Lugana I Frati DOC (Magnum) auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Ignio dal Cero keltert vielleicht die besten Weine der Rebsorte Trebbiano di Lugana . Der Wein wurde ohne den Einsatz von Holzfässern ausgebaut. Er hat eine elegante, feinfruchtige Art. Der I Frati ist ausgewogen mit einer feinen Mineralität und einer deutlich erkennbaren zarten Feuerstein-Note. Erfahren Sie mehr
    29,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,5 liter (19,99 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130006
    Rebsorte Trebbiano di Lugana
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
    Speisen
  6. fruchtig frisch
    Der rote Klassiker vom Gardasee
    2020er Ca dei Frati Benaco Bresciano Rosso Ronchedone IGT auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Der Ronchedone von Cà dei Frati wurde aus Marzemino, Sangiovese und Cabernet Sauvignon erzeugt und im Barrique ausgebaut. Er zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Cassis, Kirschen, Pflaumen, Vanille, Nelken, etwas Leder, Kakao, Mokka, Kräuter und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, sehr samtig, feinwürzige Frucht, vielschichtig, elegant, charmant und lange anhaltend. Erfahren Sie mehr
    17,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    0,75 liter (23,99 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 130881
    Rebsorte Cabernet Marzemino Sangiovese
    Barrique Der Wein wurde im Holzfass ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 88 Punkte
    Speisen Rindergerichte Wildgerichte
  7. -8.01% frisch knackig
    Der Klassiker
    2022er Cà dei Frati Lugana I Frati DOC auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

    Ignio dal Cero keltert vielleicht die besten Weine der Rebsorte Trebbiano di Lugana . Der Wein wurde ohne den Einsatz von Holzfässern ausgebaut. Er hat eine elegante, feinfruchtige Art. Der I Frati ist ausgewogen mit einer feinen Mineralität und einer deutlich erkennbaren zarten Feuerstein-Note.

    Erfahren Sie mehr
    Sonderangebot 13,79 € Normalpreis 14,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    0,75 liter (18,39 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 131344
    Rebsorte Trebbiano di Lugana
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
    Speisen Fisch Paella

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge