Fassbind

Fassbind

1846 wurde die "Alte Urschwyzer Brennerei" gegründet. Schon 1856 verlieh ihr Napoléon III eine Goldmedaille auf der Weltausstellung in Paris. Bereits die ältesten Vorfahren der Familie FASSBIND, deren Stammbaum lückenlos auf das Jahr 1395 zurückzuführen ist, haben Kirschbäume kultiviert und Kirschwasser gebrannt. Diese lange Tradition sowie eine große Erfahrung in der Kunst des Brennens wiederspiegeln sich in der Qualität der heutigen Produkte. Es sind die urtümlichen und authentischen Eigenschaften, welche die Fruchtbrände von FASSBIND prägen. Heute genauso wie vor über 160 Jahren. Erfahrung in der Brennkunst seit 1395 Es war im Jahre 1395, als die ältesten Vorfahren der heutigen FASSBIND-Familie entschieden, sich in der wunderschönen Region der Urschweiz niederzulassen. Als Bauern begannen sie früh mit dem Pflanzen wilder Kirschbäume, um sie mit wachsender Erfahrung nach ihren Wünschen zu kultivieren. Dank der Erkenntnisse der in vielen Klöstern betriebenen Alchemie, nutzten sie bald das Potential der Kirsche zum hervorragenden Destillat, dem Kirsch. Kirschbrand – eine große Schweizer Tradition Es ist bekannt, dass lange bevor Gottfried FASSBIND sich entschied, offiziell die gewerbliche FASSBIND DESTILLERIE im Jahre 1846 zu eröffnen, die Vorfahren bereits Früchte destillierten. Kirsch, aus saftigen Kirschen gewonnen, ist heute noch die nationale Spezialität der Schweiz. Verfeinerte Destillation von Generation zu Generation Gottfried FASSBIND professionalisierte nicht nur eine bäuerliche Tradition, er bemühte sich ebenso, die gesammelten Erfahrungen in die Destillations-Technik einzubringen, um sie der nächsten Generation weiterzugeben. Auch diese setzte alles daran, um „höchste und reinste Qualität“ in der Destillation zu erzielen. So verfeinerte die FASSBIND-Familie im Laufe von mehr als 160 Jahren den Destillationsprozess. Seither wird das Geheimnis der Reinheit und des vollen natürlichen Geschmackes der FASSBIND-Fruchtspirituosen von Generation zu Generation weitergegeben. Seit jeher entstehen die noblen FASSBIND-Destillate unter Beachtung der höchsten Ansprüche an Qualität. Eine andauernde Erfolgsgeschichte Zwei Söhne, Gottfried und Joseph, führten das Werk des Gründers weiter, welcher im Alter von 49 Jahren 1878 verstarb. Sohn Joseph wählte nach einiger Zeit eine erfolgreiche politische Karriere und gleichzeitig jene eines gewandten Hoteliers in der Südschweiz. Sein Bruder Gottfried entwickelte mit großem Erfolg das Erbe seines Vaters weiter. Der große Erfolg der FASSBINDs dauert bis heute an.

2 Artikel

pro Seite

  • Fassbind Vieille Prune Les Vieilles Barriques (Alte Pflaume)

    FassbindFrankreich

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

    Im Jahre 2001 begann die Erfolgsgeschichte der LES VIEILLES BARRIQUES als erstmals der Vieille Prune vom derzeitigen Brennmeister entwickelt wurde. Die milde Süße und der vollmundige Geschmack waren einzigartig für einen Edelobstbrand. Allen Sorten gemein ist die aufwendige und sorgsame Herstellung. Alle Brände reifen nach der Destillation für 12 bis 18 Monate in Eichenholzfässern, um die nötige Reife und Fülle zu bekommen. Nach Abschluss der Reifung wird das Destillat mit einem hausgemachten Bonificateur veredelt, welcher aus in Brand eingelegten getrockneten Früchten gewonnen wird. Diese Dosage verleiht dem Fruchtbrand seine feine Süsse und Geschmeidigkeit.

    Im Jahre 2001 begann die Erfolgsgeschichte der LES VIEILLES BARRIQUES als erstmals der Vieille Prune vom derzeitigen Brennmeister entwickelt wurde. Die milde Süße und der vollmundige Geschmack waren einzigartig für einen Edelobstbrand. Allen Sorten gemein ist die aufwendige und sorgsame Herstellung. Alle Brände reifen nach der Destillation für 12 bis 18 Monate in Eichenholzfässern, um die nötige Reife und Fülle zu be...

    44,99 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.70 Liter ( 64,27 € / Liter ) / 40.0% Alkohol

    Artikel: 110879

  • Fassbind Vieille Poire Les Vieilles Barriques (Alte Birne)

    FassbindFrankreich

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

    Im Jahre 2001 begann die Erfolgsgeschichte der LES VIEILLES BARRIQUES als erstmals der Vieille Prune vom derzeitigen Brennmeister entwickelt wurde. Die milde Süße und der vollmundige Geschmack waren einzigartig für einen Edelobstbrand. Allen Sorten gemein ist die aufwendige und sorgsame Herstellung. Alle Brände reifen nach der Destillation für 12 bis 18 Monate in Eichenholzfässern, um die nötige Reife und Fülle zu bekommen. Nach Abschluss der Reifung wird das Destillat mit einem hausgemachten Bonificateur veredelt, welcher aus in Brand eingelegten getrockneten Früchten gewonnen wird. Diese Dosage verleiht dem Fruchtbrand seine feine Süsse und Geschmeidigkeit.

    Im Jahre 2001 begann die Erfolgsgeschichte der LES VIEILLES BARRIQUES als erstmals der Vieille Prune vom derzeitigen Brennmeister entwickelt wurde. Die milde Süße und der vollmundige Geschmack waren einzigartig für einen Edelobstbrand. Allen Sorten gemein ist die aufwendige und sorgsame Herstellung. Alle Brände reifen nach der Destillation für 12 bis 18 Monate in Eichenholzfässern, um die nötige Reife und Fülle zu be...

    44,99 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.70 Liter ( 64,27 € / Liter ) / 40.0% Alkohol

    Artikel: 110878

2 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld