Provenza Ca Maiol

Provenza Ca Maiol

Das Weingut Provenza, dessen Name auf die antiken provenzialischen Ursprünge der Familie Contato zurückzuführen ist, wurde 1967 von Walter Contato gegründet. Von den anfänglichen 12 Hektar hat sich der Betrieb auf eine Größe von rund 140 Hektar erweitert und umfasst vier Weingüter: das Hauptgut Ca Maiol im Herzen des Lugana-Gebietes, wo es auch seinen Sitz hat, sowie die angegliederten Ländereien der Höfe Molino, Rocchetta und Storta.

Heute wird das Weingut in zweiter Generation mit viel Hingabe und Engagement von Fabio und Patrizia Contato geführt. Fabio verbindet eine enge Freundschaft mit dem französischen Star-Önologen Michel Rolland, der weltweit über 100 renommierte Weingüter berät und für die Azienda Agricola Provenza unter anderem den Lugana Prestige kreierte.

Im Jahr 2000 entstand der neue Keller, das Juwel des Betriebes mit einem architektonisch avantgardistischen Expositionsraum. Das Publikum kann dort alle Produkte, die das aufstrebende Weingut herstellt, probieren. Zum Einsatz kommt bei der Azienda Agricola Provenza modernste Technologie, die ganz darauf ausgerichtet ist, die Qualität und die Besonderheit der Weine zu bewahren, um alle positiven Eigenschaften hervorzuheben, die einen guten Wein auszeichnen.

Die Handtraubenernte, die weiche Pressung, die kontrollierte Gärung sind seit Jahren unverändert und in der Familiengeschichte fest verankerte Prozesse. Das Weingut Provenza setzt auf Tradition und bewahrt die bewährten Methoden, um Weine von höchster Qualität herzustellen.

Erleben Sie die einzigartigen Lugana-Weine und die Verbindung von Tradition und moderner Technologie beim Besuch des Weinguts Provenza.