Quinta da Carvalhosa

Quinta da Carvalhosa

Quinta da Carvalhosa

Quinta da Carvalhosa

Die Quinta Carvalhosa wurde 2000 von den Winzerpersönlichkeiten Bernhard Breuer, Bernd Philippi und Werner Näkel errichtet. Sie liegt zwischen Regua und Pinhao am kleinen Fluß Rio Tedo in der Nähe der Gemeinde Santo Adriao. Das Weingut verfügt über 8 Hektar Rebfläche in besten Steillagen, die schon in der Klassifikation von Marques de Bombal im 17. Jahrhundert berücksichtigt wurden. Der Reiz im Douro einen Wein zu erzeugen hat auch damit zu tun, dass hier, genauso wie in der Heimat des Riesling, die heimischen Rebsorten, autochton sind, also das Gegenteil von gekreuzt, internationalisiert, etc.. Sie wachsen dort und erzeugen dort die Trauben, wo ihre Heimat war und noch immer ist. Also ein bisschen das Gegenteil, von Chardonnay, Merlot , Cabernet Sauvingon und Compagny. Nachdem die 3 Weinmacher das heruntergekommene Anwesen mit 8 Hektar Weinbergen im Mai 2000 gekauft hatten, war es ein Wettlauf mit der Zeit, um rechtzeitig bis zur Lese im September ein behelfsmäßiges Kellergebäude zu finden. Mittlerweile haben die deutschen Winzer in den Berg hinein einen Gewölbekeller gebaut. Bis Mitte Mai 2002, als das neue Fasslager fertiggestellt wurde, lagerten die rund 200 Holzfässer mit den beiden "neuen" Jahrgängen in einer Garage. Obwohl Niepoorts Quinta do Napoles, von der der Redoma stammt, beinahe unmittelbar an die Quinta da Carvalhosa angrenzt, ist der stilistische Kontrast zwischen den beiden enorm. Auch die Typizität des Bodens spielte bei der Namensgebung der Weine eine Rolle: Ardosa bedeutet "Schiefer" und analog bedeutet Ardosino "Schieferchen".

2 Artikel

pro Seite

  • 2007er Quinta da Carvalhosa Ardosino DOC konzentriert
    Breuer, Näkel und Philippi

    2007er Quinta da Carvalhosa Ardosino DOC

    Quinta da Carvalhosa - Portugal / Douro

    1 Kundenmeinung(en)
    auf Anfrage

    Ardosino kann mit Schieferchen übersetzt werden, was sich auf die Weinbergsböden im Douro-Tal bezieht. Die Cuvée reifte in Barriques und zeigt ein schönes Bukett von Dörrpflaume, Feigen, Kaffee, Bleistift, Nelken und leicht vegetablen Aromen. Am Gaumen kräftig, mit würziger Frucht, samtener Textur, sehr mineralisch, feinmaschigem Tannin und mit langem Nachhall.

    Ardosino kann mit Schieferchen übersetzt werden, was sich auf die Weinbergsböden im Douro-Tal bezieht. Die Cuvée reifte in Barriques und zeigt ein schönes Bukett von Dörrpflaume, Feigen, Kaffee, Bleistift, Nelken und leicht vegetablen Aromen. Am Gaumen kräftig, mit würziger Frucht, samtener Textur, sehr mineralisch, feinmaschigem Tannin und mit langem Nachhall.

    13,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 18,65 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 121513

    RebsorteTinta BarrocaTinta RorizTouriga FrancaTouriga Nacional
    Barrique 12 Monate im Barrqiue
    Auszeichnungengenuss7.de: 88 Punkte
    Schmeckt zuRinderschmorbratenWildgerichte
  • 2008er Quinta da Carvalhosa Campo Ardosa DOC kraeftig rot
    Deutschland trifft auf Portugal

    2008er Quinta da Carvalhosa Campo Ardosa DOC

    Quinta da Carvalhosa - Portugal / Douro

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

    Der Erstwein der deutschen Winzer Bernhard Breuer, Bernd Philippi und Werner Näkel aus dem portugiesischen Douro-Tal heist Campo Ardosa. Die im Barrique gereifte Cuvée aus Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Barroca und Tinta Roriz zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Kirschen, Heidelbeeren, Vanille, Tabak, Zeder, etwas Leder, Schokolade, Mokka, Gewürznelken, Bleistift, Lebkuchen, Rauch, Thymian, Holunder und Veilchen. Am Gaumen konzentriert, saftige Frucht, viel süßliches Tannin, würzig, mineralisch, zupackender Stil, sehr muskulös aber auch elegant, vielschichtig, enorme Spannkraft und ein sehr langer Nachhall.

    Der Erstwein der deutschen Winzer Bernhard Breuer, Bernd Philippi und Werner Näkel aus dem portugiesischen Douro-Tal heist Campo Ardosa. Die im Barrique gereifte Cuvée aus Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Barroca und Tinta Roriz zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Kirschen, Heidelbeeren, Vanille, Tabak, Zeder, etwas Leder, Schokolade, Mokka, Gewürznelken, Bleistift, Lebkuchen, Rauch, Thymia...

    24,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 33,32 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 121521

    RebsorteTinta BarrocaTinta RorizTouriga FrencescaTouriga Nacional
    Barrique 20 Monate im Barrqiuefranzösische Eiche
    Auszeichnungengenuss7.de: 93 Punkte
    Schmeckt zuLammgerichteOssobucoWildgerichte

2 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-