Andreas Durst

Andreas Durst

Andreas Durst

Andreas Durst ist Rheinländer und eigentlich Fotograf. Unter anderem sind viele Bilder in Stuart Pigotts Weinbüchern von Andreas Durst, auch etliche Winzer lassen sich inzwischen von Andreas für Ihre Broschüren und Internetauftritte fotografieren. Durch diesen Umstand entdeckte Andreas seine Liebe zum Wein und machte sich auf selbst Winzer zu werden. Dafür hat er sich die Pfalz ausgesucht, denn hier in Bockenheim fand er Landwirte die bereit waren ihre hervorragenden Trauben zu verkaufen. Andreas Durst besitzt nämlich keine eigenen Weinberge, sondern kauft das streng selektierte Traubenmaterial zu. Auch einen modernen Weinkeller besitzt Andreas Durst nicht, er ist ein echter Garagenwinzer mit dem richtigen Fingerspitzengefühl. Die Trauben stammen aus den besten Lage der Pfalz und er gibt den Weinbauern vor wie im Weinberg gearbeitet werden soll. Inzwischen wurde er auch Robert Parker geadelt und mit 91 und 92 Punkte bedacht. Andreas Durst bestätigt hiermit seinen Ausnahmestand und ihm gelingt schon im dritten Jahr der Schritt in die Spitzenliga der deutschen Winzerszene.

1 Artikel

pro Seite

  • 2013er Andreas Durst Pinot Noir R Pfälzer Landwein   kraeftig rot
    Ein grandioser Pinot Noir

    2013er Andreas Durst Pinot Noir R Pfälzer Landwein

    Andreas Durst - Deutschland / Pfalz

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage Film ansehen

    Der Pinot Noir R stammt von alten Reben und wurde im Barrique ausgebaut. Der Wein zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Cassis, Kirschen, Himbeeren, Rauchfleisch, Kakao, Nelken, Orangenzesten, Zimt, Marzipan, zarte Kräuternoten und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, samtig, sehr schöne Frucht, feinwürzig, mineralische kühle, sehr trinkig, vielschichtig, animierende Eleganz und lange nachhallend.

    Der Pinot Noir R stammt von alten Reben und wurde im Barrique ausgebaut. Der Wein zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Cassis, Kirschen, Himbeeren, Rauchfleisch, Kakao, Nelken, Orangenzesten, Zimt, Marzipan, zarte Kräuternoten und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, samtig, sehr schöne Frucht, feinwürzig, mineralische kühle, sehr trinkig, vielschichtig, animierende Eleganz und lange nachhallend.

    38,00 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 50,67 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 116306

    RebsorteSpätburgunder
    Barrique 23 Monate im Barrqiue
    Auszeichnungengenuss7.de: 94 Punkte
    Schmeckt zuCoq au VinGans (Braten von der Gans)WildgerichteWildschweingerichte

1 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld