Alternativen zu diesem Wein
  1. 2017er Tenuta di Biserno Biserno Toscana IGT

    2017er Tenuta di Biserno Biserno Toscana IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    159,99 €
    0,75 liter (213,32 € / liter)
    14,5% Alkohol
    Artikel: 126721
  2. 2016er Gaja Ca´Marcanda Camarcanda DOC

    2016er Gaja Ca´Marcanda Camarcanda DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    149,99 €
    0,75 liter (199,99 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 129056
Im Angebot
  1. 2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130438
  2. 2021er Santa Cristina White IGT

    2021er Santa Cristina White IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,89 € Normalpreis 8,49 €
    0,75 liter (10,52 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 130394
  3. 2018er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    2020er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 10,50 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    11,5% Alkohol
    Artikel: 130337
konzentriert
Ein Supertoskaner wie er im Buche steht

2019er Antinori Tignanello IGT

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Tignanello wird ausschließlich aus Trauben der 47 Hektar großen Einzellage Tignanello des Weingutes Santa Cristina produziert. Die Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc wurde für rund 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Das betörende Bukett zeigt Aromen von Pflaumen, Cassis, Heidelbeeren, Feigen, Vanille, Zeder, Tabak, Espresso, Leder, Kräuter, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen konzentriert, elegant, viel samtenes Tannin, feinwürzig, mineralisch, perfekter Holzeinsatz, reife Frucht, enorme Tiefe, vielschichtig, saftig und mit sehr sehr langem Nachhall. 96 Punkte von Robert Parker (Issue 261 End of June 2022, The Wine Advocate).

139,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (186,65 € / liter)
14% Alkohol
Artikel: 130017
Antinori
Antinori

<h2 class="western"><span style="color: #3b3b3b;"><span style="font-family: Palatino, Georgia, Baskerville, serif;"><span>Traditionsreiche Spitzenweine</span></span></span></h2> ... mehr Informationen

Bitte um dieses Video anzusehen.

Tignanello wird ausschließlich aus Trauben der 47 Hektar großen Einzellage Tignanello des Weingutes Santa Cristina produziert, auf 350 bis 400 Meter gelegen, mit Südwest-Ausrichtung und kalkhaltigem Boden mit Tuffsteinanteilen. Er war der erste Sangiovese-Wein, der in Barriques ausgebaut wurde, und der erste moderne Rotwein, der mit für Italien nicht traditionellen Rebsorten wie Cabernet ergänzt wurde. Er war auch einer der ersten Rotweine, der im Chianti-Gebiet ganz ohne Verwendung von weißen Trauben produziert wurde. Tignanello, ursprünglich Chianti Classico Riserva vigneto Tignanello , wurde erstmalig 1970 aus Trauben von einem einzigen Weinberg vinifiziert. Er enthielt ­ neben Sangiovese ­ auch 20 % Canaiolo sowie 5 % Trebbiano und Malvasia und wurde in kleinen Eichenholzfässern gereift. Mit dem Jahrgang 1971 wurde er als vino da tavola di Toscana (Tafelwein der Toskana) deklariert mit dem Namen Tignanello, demselben des Weinberges, von dem er stammt. Mit diesem Jahrgang hat sich Tignanello von den Produktionsnormen des Chianti Classico abgekoppelt, mit dem Jahrgang 1975 wurde auf die weißen Trauben vollständig verzichtet. Seit dem 1982er Jahrgang ist die Rebsorten-Zusammensetzung mit der aktuellen identisch geblieben. Tignanello wird ausschließlich in den besten Jahrgängen erzeugt. Die Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc wurde für rund 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Das betörende Bukett zeigt Aromen von Pflaumen, Cassis, Heidelbeeren, Feigen, Vanille, Zeder, Tabak, Espresso, Leder, Kräuter, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen konzentriert, elegant, viel samtenes Tannin, feinwürzig, mineralisch, perfekter Holzeinsatz, reife Frucht, enorme Tiefe, vielschichtig, saftig und mit sehr sehr langem Nachhall. 96 Punkte von Robert Parker (Issue 261 End of June 2022, The Wine Advocate).

Mehr Informationen
Jahrgang 2019
Rebsorten 80 % Sangiovese 15 % Cabernet Sauvignon 5 % Cabernet Franc
Alkoholgehalt 14
Säure (Gramm) 0.0
Restzucker (Gramm) 0.0
Trinktemperatur 16-18
Land Italien
Region Toskana
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2038
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 16
Winzer Antinori
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 95
Weintyp konzentriert
Speisen Rindergerichte
Bewertung 96 Punkte Robert Parker, genuss7.de: 95 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Marchesi Antinori S.p.A., Piazza Antinori 3, 50123 Firenze , Italien
Weight 1