Alternativen zu diesem Wein
  1. 2017er Marques de Murrieta Reserva DOCa

    2017er Marques de Murrieta Reserva DOCa

    21,49 €
    0,75 liter (28,65 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 130165
  2. 2019er Finca La Emperatriz Las Cenizas DO

    2019er Finca La Emperatriz Las Cenizas DO

    21,49 €
    0,75 liter (28,65 € / liter)
    13,5% Alkohol
    Artikel: 130287
  3. 2017er Luis Canas Reserva Seleccion de la Familia DOCa

    2017er Luis Canas Reserva Seleccion de la Familia DOCa

    19,99 €
    0,75 liter (26,65 € / liter)
    14,5% Alkohol
    Artikel: 130827
Im Angebot
  1. 2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 131097
  2. 2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    Sonderangebot 19,97 € Normalpreis 23,99 €
    0,75 liter (26,63 € / liter)
    15,5% Alkohol
    Artikel: 131086
  3. 2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    Sonderangebot 10,37 € Normalpreis 12,99 €
    0,75 liter (13,83 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 131083
kräftig rot
Ein Stück Geschichte

2018er Bodegas Muga Reserva DOCa

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Die Reserva zeigt sich wunderbar traditionell mit Aromen von Brombeeren, Kirschen, Pflaumen, Vanille, Schokolade, Toast, Tabak, Kokos, Butter, Gewürznelken, Kräuter und florale Noten. Am Gaumen fleischig, saftig, mit viel würziger Frucht, mineralische Noten, samtig, vielschichtig, elegant und einfach betörend.

19,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (26,65 € / liter)
14,0% Alkohol
Artikel: 130519
Bodegas Muga
Bodegas Muga

Mit Nachdruck schiebt sich der Klassiker unter den Rioja-Flaggschiffen immer mehr in die unbestrittene Spitzenposition im Gebiet Rioja. Die weltweite Nachfrage nach Muga-Weinen nimmt stetig zu und nicht selten muß das Weingut bereits vorzeitig Ausverkauf melden. Der jetzt auf den Markt kommende, sensationelle... mehr Informationen

Bitte um dieses Video anzusehen.

Die Weinberge von Muga liegen im nördlichsten Bereich von La Rioja, im von den Flüssen Oja und Tirón gebildeten Tal, das zum Untergebiet Rioja Altas gehört. Die Bodenstruktur ist sehr vielfältig in Rioja Alta, es gibt viel Kalk,- und Lehmböden, aber auch Schwemmlandböden. Muga besitzt rund 70 Hektar eigene Weinberge in den besten Lagen. Die Trauben (Tempranillo, Garnacha, Mazuelo und Graciano) wurden streng selektiert und in großen Eichenfässern mit natürlichen Hefen vergoren. Der Ausbau erfolgte jeweils zur Hälfte in Barriques aus amerikansicher und französischer Eiche. Die Reserva zeigt sich wunderbar traditionell mit Aromen von Brombeeren, Kirschen, Pflaumen, Vanille, Schokolade, Toast, Tabak, Kokos, Butter, Gewürznelken, Kräuter und florale Noten. Am Gaumen fleischig, saftig, mit viel würziger Frucht, mineralische Noten, samtig, vielschichtig, elegant und einfach betörend. 93 Punke von Robert Parker (Issue 251 End of October 2020, The Wine Advocate) für 2017.

Mehr Informationen
Jahrgang 2018
Rebsorten 70% Tempranillo 20% Garnacha 5 % Mazuelo 5 % Graciano
Alkoholgehalt 14.0
Säure (Gramm) 5.3
Restzucker (Gramm) 2,2
Trinktemperatur 16-18
Land Spanien
Region Rioja
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2036
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche und amerikanische Eiche
Monate im Barrqiue 24
Winzer Bodegas Muga
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 92
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Rindergerichte
Bewertung 93 Punkte Robert Parker, genuss7.de: 92 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Bodegas Muga, Barrio de la Estación s/n, 26200 Haro, La Rioja, Spanien
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account