blumig fruchtig
Kräftig, weich und unwiderstehlich

2020er Calha do Grou Amoreira Da Torre Vinho Regional

öko-/biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
Soc. Agricola da Calha do Grou - Portugal / Alentejano

auf Anfrage
Beim Amoreira da Torre handelt es sich um eine Cuvée aus Aragonez, Trincadeira und Cabernet Sauvignon. Vergoren und über rund 6 Monate ausgebaut wurde der Wein im Edelstahltank. Das fruchtbetonte Bukett zeigt Aromen von Cassis, Brombeeren, Pflaumen, Kräuter, Waldboden, etwas Orangenzesten und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, viel samtenes Tannin, mineralisch, feinwürzig, zeigt Finesse, tiefe Frucht, bei aller Kraft auch sehr elegant und lange nachhallend.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

7,39 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (9,85 € / Liter) /
14% Alkohol
Artikel: 128823
Soc. Agricola da Calha do Grou
Soc. Agricola da Calha do Grou

Früher wurde in der Alentejo-Region hauptsächlich Wein für den heimischen und eher anspruchslosen Markt produziert. Doch mittlerweile haben sich die Dinge zum positiven verändert. Nicht zuletzt durch die oft kritisieren EU-Hilfen. Hier konnte eine strukturschwache und technisch rückständige Region... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Die Provinz Alentejo liegt südlich von Lissabon und ist mit 20000 Hektar Rebfläche nicht nur das größte portugiesische Weinanbaugebiet, sondern auch die Region mit der größten Fläche an Korkeichenwäldern. Das im Sommer überaus heiße Klima ermöglicht den Trauben eine perfekte Reife und bringt so, bei hier gut angepasten, autochthonen Sorten, ganz eigenständige Weine hervor. Die Böden sind hier sehr stark von Ton, Granit und Lehm geprägt. Beim Amoreira da Torre handelt es sich um eine Cuvée aus Aragonez, Trincadeira und Cabernet Sauvignon. Vergoren und über rund 6 Monate ausgebaut wurde der Wein im Edelstahltank. Das fruchtbetonte Bukett zeigt Aromen von Cassis, Brombeeren, Pflaumen, Kräuter, Waldboden, etwas Orangenzesten und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, viel samtenes Tannin, mineralisch, feinwürzig, zeigt Finesse, tiefe Frucht, bei aller Kraft auch sehr elegant und lange nachhallend.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2020
Rebsorten 60 % Aragonez 30 % Trincadeira 10 % Cabernet Sauvignon
Säure (Gramm) 5.8
Restzucker (Gramm) 7.1
Trinktemperatur 14-18
Land Portugal
Region Alentejano
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2025
Barrique ohne Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Soc. Agricola da Calha do Grou
Bio Produkt öko-/biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
Biokontrolle PT-BIO-03
Vegan ist vegan
genuss7-Bewertung 86
Weintyp blumig fruchtig
Speisen Antipasti, Gans (Braten von der Gans), Lammgerichte, Ossobuco, Ratatouille, Rindergerichte
Bewertung genuss7.de: 86 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Soc. Agrícola Calha De Grou Lda., Rua Teofilo Braga 82, 7050 Montemor-o-Novo, Portugal
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2020er Calha do Grou Amoreira Da Torre Vinho Regional
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-