Cantina Beato Bartolomeo da Breganze

Cantina Beato Bartolomeo da Breganze

Die Geschichte der Cantina Beato Bartolomeo geht zurück auf den Valentinstag 1950. An diesem Tag trafen sich 121 Weinbauern aus verschiedenen Gemeinden des Veneto. Sie benannten die Kellerei nach dem Dominikanermönch und Bischof von Vicenza (13. Jahrhundert) Fra‘ Bartolomeo da Breganze. Heute zählt die Genossenschaft rund 700 Mitglieder. Rund 70 Prozent der Weine werden unter der DOC Bregenze vermarktet. Die Weine gehören alljährlich zu den Spitzenprodukten der Region.

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge
  1. frisch knackig
    Einfach lecker
    Beato Bartolomeo Breganze Prosecco Spumante Extra Dry DOC auf Anfrage
    An den Füßen der Hochebene von Asiago befindet sich die hügelige Landschaft von Bregenze. Der Prosecco Spumante Extra Dry wurde aus der Rebsorte Glera erzeugt. Für diesen Spitzen-Prosecco wurde nur die erste Pressung verwendet. Vergoren wurde der Saft im temperaturkontrollierten Edelstahltank, in dem anschließend auch der Ausbau auf der Feinhefe erfolgte. Der Bartolomeo Prosecco Spumante Extra Dry zeigt sich feinfruchtig mit feinem Mousseux, er ist elegant, finessenreich, animierend und lange anhaltend. Erfahren Sie mehr
    9,59 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    0,75 liter (12,79 € / liter)
    11,5% Alkohol
    Artikel: 123765
    Rebsorte Glera
    Barrique Der Wein wurde im Stahltank ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
    Speisen Meeresfrüchte Pasteten

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge