Alternativen zu diesem Wein
  1. 2021er Elena Walch Lagrein Selezione DOC

    2021er Elena Walch Lagrein Selezione DOC

    13,49 €
    0,75 liter (17,99 € / liter)
    13,5% Alkohol
    Artikel: 129502
Im Angebot
  1. 2021er Sella & Mosca Rosé Alghero DOC

    2021er Sella & Mosca Rosé Alghero DOC

    7,29 €
    0,75 liter (9,72 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 129912
  2. 2017er Domain Bessa Valley Enira

    2017er Domain Bessa Valley Enira

    Sonderangebot 10,99 € Normalpreis 11,99 €
    0,75 liter (14,65 € / liter)
    14,5% Alkohol
    Artikel: 129875
  3. 2021er Nachts sind alle Burgunder Grau QbA (Markus Pfaffmann Grauburgunder)

    2021er Nachts sind alle Burgunder Grau QbA (Markus Pfaffmann Grauburgunder)

    Sonderangebot 6,99 € Normalpreis 7,49 €
    0,75 liter (9,32 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 129826
kräftig rot
Saftiger Lagrein mit feinen Tanninen

2019er Castelfeder Lagrein Rieder DOC

auf Anfrage
Dieser Lagrein wurde für rund 12 Monate in gebrauchten Barriques ausgebaut. Die Trauben stammen aus den Lagen um Neumarkt, Gries und Salurn, hier stehen die Reben auf Schwemmlandböden mit einem hohen Schottergehalt. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Brombeeren, Schlehe, Kirschen, Hagebutte, Vanille, Bitterschokolade, Rauchfleisch, Pfeffer, Nelken, Unterholz, Veilchen und Rosen. Am Gaumen kompakt, fleischig, saftig, viel samtenes Tannin, dichte Frucht, feinwürzig, vielschichtig, zupackend, enorme Kraft und dennoch elegant.
11,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (15,99 € / liter)
13,0% Alkohol
Artikel: 127480
Castelfeder
Castelfeder

Die Weinkellerei Castelfeder wurde im Jahre 1970 von A. Giovanett gegründet, der in den Jahren 1937-1940 die renommierte Weinbauschule in San Michele all’Adige besuchte und sich später eine langjährige Erfahrung als Önologe angeeignet hatte. Seine kleine Privatkellerei lag ursprünglich im Ortskern von... mehr Informationen

Das südtiroler Weingut Castelfeder bewirtschaftet rund 50 Hektar Rebfläche in den besten Lagen zwischen Salurn und Bozen. Durch diesen Umstand kann Günther Giovanett heute durch sorgfältige Auswahl der besten Lagen und gezieltem Anbau selektionierter Rebsorten große Weine produzieren. In der Klassischen Linie als gehobenes Standardsegment, finden sich alle für Südtirol typischen Rebsorten wieder, welche auf den fruchtbaren Böden entlang der Südtiroler Weinstraße eine hohe Traubenqualität hervorbringen. Die reinsortigen Weiß- und Rotweine zeichnen sich durch feine Struktur, reiche Frucht und frische Mineralität aus. Dieser Lagrein wurde für rund 12 Monate in gebrauchten Barriques ausgebaut. Die Trauben stammen aus den Lagen um Neumarkt, Gries und Salurn, hier stehen die Reben auf Schwemmlandböden mit einem hohen Schottergehalt. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Brombeeren, Schlehe, Kirschen, Hagebutte, Vanille, Bitterschokolade, Rauchfleisch, Pfeffer, Nelken, Unterholz, Veilchen und Rosen. Am Gaumen kompakt, fleischig, saftig, viel samtenes Tannin, dichte Frucht, feinwürzig, vielschichtig, zupackend, enorme Kraft und dennoch elegant. 88 Parker Punkte (Interim End of July, The Wine Advocate) für 2015.
Mehr Informationen
Jahrgang 2019
Rebsorten Lagrein
Säure (Gramm) 5.2
Restzucker (Gramm) 3
Trinktemperatur 16-18
Land Italien
Region Alto Adige / Südtirol
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2024
Barrique mit Holz
Monate im Barrqiue 12
Winzer Castelfeder
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 86
Weintyp kräftig rot
Speisen Schweinebraten, Wildgerichte
Bewertung genuss7.de: 86 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut/Azienda Vinicola Castelfeder, Via F.-Harpf-Straße 15, 39040 Kurtinig, Italien
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:2019er Castelfeder Lagrein Rieder DOC
Ihre Bewertung