2017er Château de Chamirey Mercurey 1er Cru Clos du Roi AOC

Empfehlung

91 Parker Punkte

Château de Chamirey Mercurey 1er Cru Clos du Roi wurde reinsortig aus Pinot Noir erzeugt und in Barriques ausgebaut. Der Wein zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Rauchfleisch, Nelken, Kaffee, Nougat, Nelken, Schwarztee, Marzipan, Zimt, Orangenzesten, Ginster, Rosen und Veilchen. Am Gaumen fleischig, sehr saftig, samtig, vielschichtig, feinwürzige Frucht, enorme Spannung, hochelegant und ein fast endlos langer Nachhall. 91 Punkte von Robert Parker (End of July 2019, The Wine Advocate).
wine-grower
Burgund, Frankreich
wine-grape
Pinot Noir
wine-taste
trocken
Unsere Bewertung
93/100
Kundenbewertung
Selber bewerten
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
0.75 l (69,99 €/l)

Auf Lager, 1-2 Tage.

Alc. 13.5%
Artikel 126259

Beschreibung / 2017er Château de Chamirey Mercurey 1er Cru Clos du Roi AOC

Mercurey ist eine der fünf Village-Appellationen der Côte Chalonnaise, die sich südlich der Côte de Beaune anschließt als schmaler Streifen anschliesst. Mit rund 650 Hektar Rebfläche ist Mercurey nicht nur die größte, sondern auch die qualitativ bedeutendste Weinbaugemeinde im Chalonnais. Die Böden der Region sind sehr stark von Kalkstein geprägt. Mercureys Sonderstellung innerhalb der Côte Chalonnaise lässt sich auch an den strengen Ertragsbeschränkungen der Appellation ablesen, die mit 35 bis 45 Hektoliter/Hektar dieselben Höchstmengen wie an der Côte d'Or vorsehen, während alle umliegenden Gemeinden 5 Hektoliter/Hektar mehr produzieren dürfen. Rund ein Fünftel der Mercurey-Rebflächen ist seinen 29 Premier-Cru-Lagen vorbehalten. Die Mercurey Premier Cru Lage Clos du Roi ist sehr stark von Kalkböden geprägt. Das Château de Chamirey besitzt hier 4 Parzellen, die mit bis zu 50 Jahre alten Rebstöcken bestockt sind. Die Pinot Noir Trauben wurden von Hand gelesen und auf dem schnellsten Weg in die Kellerei gebracht. Nach der klassichen Maischegärung im Edelstahltank reifte der "Clos du Roi" für rund 15 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Rauchfleisch, Nelken, Kaffee, Nougat, Nelken, Schwarztee, Marzipan, Zimt, Orangenzesten, Ginster, Rosen und Veilchen. Am Gaumen fleischig, sehr saftig, samtig, vielschichtig, feinwürzige Frucht, enorme Spannung, hochelegant und ein fast endlos langer Nachhall. 91 Punkte von Robert Parker (End of July 2019, The Wine Advocate).

Mehr Informationen

Artikel Matchcode 126259
Jahrgang 2017
Rebsorten Detail Pinot Noir
Alkoholgehalt 13.5
Land Frankreich
Region Burgund
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2032
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 15
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 93
Weintyp kräftig rot
Speisen Coq au Vin, Wildgerichte
Bewertung 91 Punkte von Robert Parker, genuss7.de: 93 Punkte
Auszeichnung von Robert Parker, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher SAS A&A Devillard, 71640 Mercurey, Frankreich
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte anmelden oder registrieren
Winzerseite - Chamirey Mercurey 1er Cru Clos du Roi 2017 | Burgund Wein