Im Angebot
  1. 2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130438
  2. 2021er Santa Cristina White IGT

    2021er Santa Cristina White IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,89 € Normalpreis 8,49 €
    0,75 liter (10,52 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 130394
  3. 2021er Joachim Heger Grauburgunder trocken Q sonett QbA

    2021er Joachim Heger Grauburgunder trocken Q sonett QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 8,49 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (11,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130320
fruchtig frisch
Der Charmeur von der Dordogne

2020er Château Lamothe Belair AOC

auf Anfrage
Der Châtau Lamothe Belair Rouge wurde aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot erzeugt. Der Wein zeigt eine sehr schöne und von Frucht getragene Nase mit Aromen von Cassis, Kirschen, Erdbeeren, Thymian, Pfeffer, Unterholz, Minze, Lorbeer, Waldboden und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, sehr samtig, schöne Frucht, elegant, viel Charme und lange nachhallend.
6,29 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (8,39 € / liter)
14% Alkohol
Artikel: 128685
Château Lamothe Belair

Das Anbaugebiet Bergerac liegt an der Dordogne, östlich von Bordeaux. Bekannt ist das Weinbaugebiet für den Weinbau und in der Vergangenheit auch für den Anbau von Tabak. Heute findet man noch das Tabakmuseum als Zeitzeuge in der Stadt Bergerac. Das Anbaugebiet erstreckt sich über rund 12.000 Hektar und wie... mehr Informationen

Bitte um dieses Video anzusehen.
Das Château Lamothe Belair liegt im Weinbaugebiet Bergerac, östlich von Bordeaux. Die landschaftlich schön gelegenen Weinberge entlang des Flusses Dordogne liefern gut strukturierte, tiefgründige Rotweine. Der bordelaiser Winzer Stephane Puyol erzeugt seinen Bergerac Rouge aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Die Trauben stammen aus Weinbergen rund um das Dorf Lamothe-Montravel. Ausgebaut wurde der Wein traditionell im Zementtank, ein kleiner Teil auch im Eichenfass. Der Wein zeigt eine sehr schöne und von Frucht getragene Nase mit Aromen von Cassis, Kirschen, Erdbeeren, Thymian, Pfeffer, Unterholz, Minze, Lorbeer, Waldboden und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, sehr samtig, schöne Frucht, elegant, viel Charme und lange nachhallend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2020
Rebsorten Cabernet Sauvignon Cabernet Franc Merlot
Alkoholgehalt 14
Trinktemperatur 14-18
Land Frankreich
Region Bergerac
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2024
Barrique mit Holz
Winzer Château Lamothe Belair
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 84
Weintyp fruchtig frisch
Speisen Lasagne, Spaghetti Bolognese, Nudeln mit Fleisch, Pfeffersteak, Rindergerichte, Rumpsteak
Bewertung genuss7.de: 84 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher SCEA Vignobles Stephane Puyol, 24230 Lamothe-Montravel, Frankreich
Weight 1