Im Angebot
  1. 2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 9,99 € Normalpreis 11,49 €
    0,75 liter (13,32 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 130809
  2. 2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 5,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (7,99 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130808
  3. 2017er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    2018er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    15% Alkohol
    Artikel: 130777
fruchtig frisch
Eine neue Trollinger-Dimension

2018er Christian Hirsch GT Trolliner trocken QbA

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Trollinger GT von Christian Hirsch stößt in eine neue Dimension vor. Er wurde rund 30 Monate in Barriques ausgebaut und zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Kirschen, Preiselbeeren, Rauch, Nelken, Kakao, etwas Vanille, Unterholz, Pfeffer und Pfingstrosen. Am Gaumen fleischig, viel Saft, feinwürzig, schöne Frucht, durchaus Tiefe und Druck, elegant, viel Charme, seidig und sehr lange anhaltend.
24,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (33,32 € / liter)
13,5% Alkohol
Artikel: 129650
Christian Hirsch
Christian Hirsch

Die Familie Hirsch betreibt, im württembergischen Leingarten, in der dritten Generation Weinbau. Die Familie besitzt rund 10 Hektar Rebfläche und verfügt über rund 35 Hektar einer angeschlossenen Erzeugergemeinschaft. Das Weingut wird von Artur Hirsch und seiner Frau Rita geführt. Seit 2013 wirbelt jetzt auch... mehr Informationen

Trollinger ist kein Rotwein? Trollinger ist dünn? Wenn Sie auch diese Vorurteile haben, dann sollten Sie den Trollinger GT aus der Spitzenlinie "Großes Geweih" Linie von Christian Hirsch probieren. Wir zitieren Christian: "Ja darf es denn ein Großes Geweih vom Trollinger überhaupt geben? Wir meinen, genau so und nicht anders. Ein Trollinger eigentlich nicht von dieser elt...., und doch aus der schönsten Parzelle am Leingartener Ehrenberg. Großer Stoff. Großer Trollinger. Eben ein richtiger GT!" Die Trauben für den Trollinger GT stammen aus der Lage Leingartener Ehrenberg, hier sind die Böden von kalkhaltigem Keuperstein geprägt. Nach der klassischen Maischegärung und einem Saftabzug von rund 20 Prozent reifte der Wein für rund 30 Monate in gebrauchten Barriques aus schwäbischer Eiche. Der Trollinger GT zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Kirschen, Preiselbeeren, Rauch, Nelken, Kakao, etwas Vanille, Unterholz, Pfeffer und Pfingstrosen. Am Gaumen fleischig, viel Saft, feinwürzig, schöne Frucht, durchaus Tiefe und Druck, elegant, viel Charme, seidig und sehr lange anhaltend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2018
Rebsorten Trollinger
Alkoholgehalt 13.5
Säure (Gramm) 5.6
Restzucker (Gramm) 3
Trinktemperatur 14-18
Land Deutschland
Region Württemberg
Geschmack trocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2025
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp schwäbische Eiche
Monate im Barrqiue 30
Winzer Christian Hirsch
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 91
Weintyp fruchtig frisch
Speisen Barbecue, Pfeffersteak, Wildgerichte, Wildschweingerichte
Bewertung genuss7.de: 91 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Christian Hirsch, Kastanienstr. 1, 74211 Leingarten
Weight 1