2014er Crocus La Roche Mere Cahors AOC

Empfehlung

Einfach nur: "Wow!"

Der Crocus La Roche Mere Malbec wurde in Barriques ausgebaut. Der Wein zeigt eine wunderschöne Nase mit toller Konzentration und Aromen von Brombeeren, Kirschen, Cassis, Wacholderbeeren, Zeder, Tabak, Zuckerwatte, Kaffee, Bacon, Bitterschokolade, Pfeffer, Leder, Graphit, Bohnenkraut, Salbei, Lavendel, Veilchen und Rosen. Am Gaumen druckvolle Eleganz, hochkomplex, voller Spannung, vielschichtig, viel dunkle und würzige Frucht, dichter samtener Tanninmantel, sexy, schöner Saft, mineralische Kühle und ein fast endlos langer Nachhall.
wine-grape
Malbec
wine-taste
trocken
Unsere Bewertung
96/100
Kundenbewertung
Selber bewerten
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
0.75 l (96,65 €/l)

Nicht lieferbar

Alc. 15%
Artikel 120079

Beschreibung / 2014er Crocus La Roche Mere Cahors AOC

Vielleicht der beste Malbec Frankreichs und der beste Wein des Cahors? Wenn jemand die Rebsorte Malbec und die Region Cahors aus dem Dornröschenschlaf aufwecken kann, dann sicherlich kein anerer als die kalifornische Winzerlegende Paul Hobbs. Paul erzeugt neben seinen kalifornischen Spitzenweinen auch in Argentinien Weine aus der Rebsorte Malbec. Mit Vina Cobos feiert er hierbei sehr große Erfolge und wird in der Fachpresse mit seinen argentinischen Malbecs gefeiert. Zusammen mit dem französischen Winzer Bertrand Vigouroux gründete er 2011 in Cahors das "Crocus" Projekt. Schon mit dem ersten Jahrgang errangen die beiden die höchsten Lorbeeren. Robert Parker titelte" Chaors is back" und die französische Presse feierte die Weine als Haute Couture. Die Trauben für den Crocus La Roche Mere Malbec stammen aus den höher gelegenen Terrassen des Lot-Tals und dem Hochplateau. Die Böden sind hier von kalkhaltigen Lehmböden mit einem hohen Eisenanteil geprägt. Die Trauben wurden von Hand gelesen und im Edelstahltank vergoren. Anschließend reifte der Wein für rund 24 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine wunderschöne Nase mit toller Konzentration und Aromen von Brombeeren, Kirschen, Cassis, Wacholderbeeren, Zeder, Tabak, Zuckerwatte, Kaffee, Bacon, Bitterschokolade, Pfeffer, Leder, Graphit, Bohnenkraut, Salbei, Lavendel, Veilchen und Rosen. Am Gaumen druckvolle Eleganz, hochkomplex, voller Spannung, vielschichtig, viel dunkle und würzige Frucht, dichter samtener Tanninmantel, sexy, schöner Saft, mineralische Kühle und ein fast endlos langer Nachhall.

Mehr Informationen

Artikel Matchcode 120079
Jahrgang 2014
Rebsorten Detail Malbec
Alkoholgehalt 15
Säure (Gramm) 6
Restzucker (Gramm) 2
Trinktemperatur 16-18
Land Frankreich
Region Cahors
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2032
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 24
Winzer Paul Hobbs
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 96
Weintyp konzentriert
Speisen Ratatouille, Rindergerichte
Bewertung genuss7.de: 96 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Crocus, Vigouroux, Route de Toulouse BP 15946003 Cahors, Frankreich
Weight 1

Weingut

Paul Hobbs
Paul Hobbs

Paul Hobbs ist ein bekannter Kultönologe und Weingutsbesitzer mit einem besonderen Gespür für die einzigartige Persönlichkeit jedes Terroirs. Seit 1991 produziert er füllige, intensive und authentische Weine von höchster Qualität. Hobbs besitzt Weingüter in Kalifornien, Argentinien und Frankreich und hat mit seinen Weinen längst Kultstatus erreicht.

Hobbs begann seine Karriere auf einer Obstfarm, auf der er die Bedeutung von Boden und Klima für den Geschmack von Obst lernte. Später studierte er Weinbau und arbeitete als önologischer Berater, bevor er schließlich sein eigenes Weingut gründete. Seitdem steht für ihn immer die Persönlichkeit jedes Terroirs im Fokus.

Die Weine von Paul Hobbs zeichnen sich durch ihre Finesse, Komplexität und Authentizität aus. Jeder Wein spiegelt die einzigartigen Bedingungen seines Terroirs wider und bietet ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Obwohl Hobbs mittlerweile international erfolgreich ist, bleibt er seiner Leidenschaft für den Wein treu und arbeitet eng mit seinen Winzern zusammen, um das Potenzial jedes Weinbergs voll auszuschöpfen.

mehr Informationen
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte anmelden oder registrieren