Da Vinci

1961 wurde die Cantina Da Vinci von 30 qualitätsorientierten Winzern gegründet. Gemeinsam verfügten die Winzer über rund 30 Hektar Rebfläche in den besten Lagen im Chianti-Gebiet und um Montalcino. Die Gemeinsame Kellerei hat ihre Sitz in der kleinen Stadt Vinci, diese befindet sich zwischen Florenz und Pisa. Sie ist die Geburtsstadt des Universalgenies Leonardo da Vinci. Als Hommage an den großartigen Künstler zieren Bilder seiner Kunstwerke die Flaschen der Cantina. Inzwischen ist die Cantina da Vinci auf rund 200 Mitgliedern und etwa 750 Hektar angewachsen. Der Fokus der Genossenschaft liegt auf Chianti, die entsprechenden Weinberge liegen zum Großteil an den Hängen des Montalbano, einem Gebiet mit einzigartigen klimatischen Eigenschaften. Es wird von den Brisen beeinflusst, die vom Mittelmeer durch das Arnotal die Hügel um Vinci erreichen. Diese Winde tragen dazu bei, dass der Vegetationszyklus einige Wochen früher als in anderen Chianti-Zonen einsetzt, so dass die Rebstöcke besser ihre qualitativen Merkmale zum Ausdruck bringen können. Auch im Sommer, wenn der Wind die Hitze leicht mildert, trägt dieses Mikroklima zur Qualitätssteigerung der Pflanze bei. Die Cantina Da Vinci verarbeitet nur bestes, gesundes Lesegut. Um sicherzustellen, dass nur perfekte Trauben geliefert werden, erhalten die Weinbauern Unterstützung durch ein Team von Agronomen und Önologen. Sie beraten in allen Fragen rund um den Weinbau, vom Rebschnitt über die Bodenbearbeitung bis hin zur „grünen Lese“, die den Ertrag mit Blick auf die Qualität reduziert. Neben Sangiovese werden in den Weingärten auch Merlot, Syrah, Canaiolo, sowie Chardonnay und Trebbiano angebaut.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-