blumig fruchtig
Eine Spezialität aus Württemberg

2019er Eberbach-Schäfer Samtrot Junge Reben Lauffener Riedersbückele QbA

Weingut Eberbach-Schäfer - Deutschland / Württemberg

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Samtrot "Junge Reben" von Eberbach-Schäfer zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Nelken, Marzipan und Veilchen. Am Gaumen viel Frucht, feiner Saft, zarte Restsüße, sehr samtig, charmant und angenehm nachhallend.
Nur noch 10 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

6,79 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (9,05 € / Liter) /
11,5% Alkohol
Artikel: 127171
Weingut Eberbach-Schäfer
Weingut Eberbach-Schäfer

Bereits seit 1660 sind die Eberbachs als Winzer in Lauffen tätig. Diese Tradition möchten sie aufrechterhalten, mit zeitgemäßen Weinen die Charakter besitzen. Seit 1959 vermarkten sie ihre Weine selbst. 3 Generationen kümmern sich um den Wein, Frieder Schäfer, Willi Schäfer und Friedrich Eberbach. Frieder... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Mit etwa 11 000 Einwohner und rund 600 Hektar Rebfläche ist Lauffen eine der größten Weinbaugemeinden in Württemberg. In Bezug auf Top-Qualitäten ist die Gemeinde bisher nur wenigen bekannt. In den letzten Jahren arbeitet vorallem das Weingut Eberbach-Schäfer an dessen Bekanntheitsgrad. Seitdem Frieder Sven Schäfer das Weingut führt verbindet er Tradition und Innovation auf wunderbare Art und Weise. Dabei legt er Wert darauf die rund 20 Hektar Rebfläche umweltschonend zu bewirtschaften. Die Rebsorte Samtrot gehört zu den Burgundersorten. Samtrot ist eine Mutation der Rebsorte Schwarzriesling, die 1928 von Hermann Schneider in seinem Heilbronner Weinberg entdeckt wurde. Die "jungen Reben" stehen in der Einzellage Lauffener Riedersbückele, dort sind die Böden sehr stark vom Lößlehm geprägt. Nach der klassischen Maischegärung reifte der Wein zum Großteil im Edelstahltank, ein kleiner Teil auch im Holzfass. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Nelken, Marzipan und Veilchen. Am Gaumen viel Frucht, feiner Saft, zarte Restsüße, sehr samtig, charmant und angenehm nachhallend.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2019
Rebsorten Samtrot
Säure (Gramm) Nein
Restzucker (Gramm) Nein
Trinktemperatur 14-18
Land Deutschland
Region Württemberg
Geschmack halbtrocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2023
Barrique ohne Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Weingut Eberbach-Schäfer
Bio Produkt kein bio
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 82
Weintyp blumig fruchtig
Speisen Pasta mit Tomatensauce, Pizza
Bewertung genuss7.de: 82 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut Eberbach-Schäfer, Im Rieder 6, 74348 Lauffen am Neckar
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2019er Eberbach-Schäfer Samtrot Junge Reben Lauffener Riedersbückele QbA
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-