Im Angebot
  1. 2021er Sella & Mosca Rosé Alghero DOC

    2021er Sella & Mosca Rosé Alghero DOC

    7,29 €
    0,75 liter (9,72 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 129912
  2. 2017er Domain Bessa Valley Enira

    2017er Domain Bessa Valley Enira

    Sonderangebot 10,99 € Normalpreis 11,99 €
    0,75 liter (14,65 € / liter)
    14,5% Alkohol
    Artikel: 129875
  3. 2021er Nachts sind alle Burgunder Grau QbA (Markus Pfaffmann Grauburgunder)

    2021er Nachts sind alle Burgunder Grau QbA (Markus Pfaffmann Grauburgunder)

    Sonderangebot 6,99 € Normalpreis 7,49 €
    0,75 liter (9,32 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 129826
knackig leicht
Aus roten Trauben vinifiziert

2020er Eberbach-Schäfer Blanc de Noir Kleines Rebhuhn trocken QbA

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Blanc de Noir von Eberbach-Schäfer wurde aus Schwarzriesling erzeugt. Er zeigt eine feinfruchtige Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Apfel, Birnen, ein Hauch Mandeln und Frühlingsblumen. Am Gaumen feinfruchtig, saftig, frisch, animierend, zarter Schmelz und angenehm nachhallend.
6,79 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (9,05 € / liter)
11,5% Alkohol
Artikel: 129167
Weingut Eberbach-Schäfer
Weingut Eberbach-Schäfer

Bereits seit 1660 sind die Eberbachs als Winzer in Lauffen tätig. Diese Tradition möchten sie aufrechterhalten, mit zeitgemäßen Weinen die Charakter besitzen. Seit 1959 vermarkten sie ihre Weine selbst. 3 Generationen kümmern sich um den Wein, Frieder Schäfer, Willi Schäfer und Friedrich Eberbach. Frieder... mehr Informationen

Mit etwa 11 000 Einwohner und rund 600 Hektar Rebfläche ist Lauffen eine der größten Weinbaugemeinden in Württemberg. In Bezug auf Top-Qualitäten ist die Gemeinde bisher nur wenigen bekannt. In den letzten Jahren arbeitet vorallem das Weingut Eberbach-Schäfer an dessen Bekanntheitsgrad. Seitdem Frieder Sven Schäfer das Weingut führt verbindet er Tradition und Innovation auf wunderbare Art und Weise. Dabei legt er Wert darauf die rund 20 Hektar Rebfläche umweltschonend zu bewirtschaften. Ein Blanc de Noir wird aus roten Trauben erzeugt, in diesem Fall aus Trauben vom Schwarzriesling. Die Trauben stammen aus der Einzellage Lauffener Riedersbückele , dort sind die Böden sehr stark vom Lößlehm geprägt. Die Gärung und der Ausbau erfolgte im Edelstahltank. Der Wein zeigt eine feinfruchtige Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Apfel, Birnen, ein Hauch Mandeln und Frühlingsblumen. Am Gaumen feinfruchtig, saftig, frisch, animierend, zarter Schmelz und angenehm nachhallend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2020
Rebsorten Schwarzriesling
Trinktemperatur 8-10
Land Deutschland
Region Württemberg
Geschmack trocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2023
Barrique ohne Holz
Winzer Weingut Eberbach-Schäfer
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 84
Weintyp knackig leicht
Bewertung genuss7.de: 84 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut Eberbach-Schäfer, Im Rieder 6, 74348 Lauffen am Neckar
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:2020er Eberbach-Schäfer Blanc de Noir Kleines Rebhuhn trocken QbA
Ihre Bewertung