Alternativen zu diesem Wein
  1. 2020er Prunotto Dolcetto d'Alba DOC

    2020er Prunotto Dolcetto d'Alba DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    12,99 €
    0,75 liter (17,32 € / liter)
    13,5% Alkohol
    Artikel: 129487
Im Angebot
  1. 2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 9,99 € Normalpreis 11,49 €
    0,75 liter (13,32 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 130809
  2. 2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 5,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (7,99 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130808
  3. 2017er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    2018er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    15% Alkohol
    Artikel: 130777
blumig fruchtig
Der ideale Pasta-Wein

2021er Elio Grasso Dolcetto d´Alba dei Grassi DOC

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Dolcetto d´Alba dei Grassi stammt aus der gleichnamigen Lage und wurde im Edelstahltank ausgebaut. Der Wein zeigt eine fruchtbetonte Nase mit Aromen von Kirschen, Waldbeeren, Kräuter, Mandeln, Schokolade und Veilchen. Am Gaumen saftig, elegant, schöne Frucht, feine Bitternoten, mineralisch, sehr samtig, zeigt Finesse und einen langen Nachhall. 90 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #197) für 2010.
14,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (19,99 € / liter)
14% Alkohol
Artikel: 130405
Elio Grasso
Elio Grasso

Als Elios Vater Giuseppe 1983 mit 92 Jahren verstarb, stand Elio vor der Frage, ob er seine Karriere in einer Turiner Bank, die ihn immerhin zum Bankdirektor gemacht hatte, fortsetzen oder auf das Familienweingut in Monforte d’Alba zurückkehren sollte, auf dem er seine Kindheit verbracht hatte. Er entschied... mehr Informationen

Bitte um dieses Video anzusehen.
Das Ziel von Elio, seiner Frau Marina und Sohn Gianluca ist es, die charakteristischen Eigenschaften der Reben und damit die Originalität der Weine hervorzuheben. Der Önologe Piero Ballario steht ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite. Die Weine mit dem Elio Grasso Label stammen allesamt aus eigenen Reben die in den Top-Lagen des Piemont stehen. Der Dolcetto d´Alba dei Grassi stammt aus der gleichnamigen Lage. Der Weinberg liegt in ca. 280 Metern Höhe in einer Südostlage. Die rund 30 Jahre alten Reben stehen hier auf lehmig-kalkhaltigen Böden. Die Trauben wurden von Hand gelesen und in Edelstahltanks temperaturkontrolliert vergoren. Dabei wurde der Tresterhut täglich überpumpt, anschliessend reifte der Wein noch rund ein halbes Jahr im Edelstahltank. Der Wein zeigt eine fruchtbetonte Nase mit Aromen von Kirschen, Waldbeeren, Kräuter, Mandeln, Schokolade und Veilchen. Am Gaumen saftig, elegant, schöne Frucht, feine Bitternoten, mineralisch, sehr samtig, zeigt Finesse und einen langen Nachhall. 90 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #197) für 2010.
Mehr Informationen
Jahrgang 2021
Rebsorten Dolcetto
Alkoholgehalt 14
Säure (Gramm) 6.6
Restzucker (Gramm) 3
Trinktemperatur 14-18
Land Italien
Region Piemont
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2027
Barrique ohne Holz
Winzer Elio Grasso
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 87
Weintyp blumig fruchtig
Speisen Lasagne, Spaghetti Bolognese, Nudeln mit Fleisch
Bewertung genuss7.de: 87 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Azienda Agricola ELIO GRASSO, Localita Ginestra 40, 12065 Monforte d'Alba, Italien
Weight 1