Alternativen zu diesem Wein
  1. 2019er Kaiken Malbec

    2019er Kaiken Malbec

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 6,99 € Normalpreis 7,69 €
    0,75 liter (9,32 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 127602
Im Angebot
  1. 2021er Santa Cristina White IGT

    2021er Santa Cristina White IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,89 € Normalpreis 8,49 €
    0,75 liter (10,52 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 130394
  2. 2018er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    2020er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 10,50 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    11,5% Alkohol
    Artikel: 130337
  3. 2021er Joachim Heger Grauburgunder trocken Q sonett QbA

    2021er Joachim Heger Grauburgunder trocken Q sonett QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 8,49 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (11,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130320
fruchtig frisch
Ein fruchtbetonter Charmeur

2020er Finca Las Moras Dada No. 1

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der DADA No. 1 wurde aus Malbec und Bonarda erzeugt und in Barriques ausgebaut. Der Wein zeigt eine Nase mit konzentrierten Fruchtaromen von Brombeeren, Kirschen, Himbeeren, Vanille, Lakritz, Mokka, Schokolade, gebrannte Mandeln, Pfeffer, Wacholder, Thymian und Veilchen. Am Gaumen druckvoll, dichte Frucht, würzig, saftiger Biss, viel samtenes und süßliches Tannin, vielschichtig, viel Charme und ein langer Nachhall.
Sonderangebot 6,49 € Normalpreis 7,89 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (8,65 € / liter)
12,5% Alkohol
Artikel: 127012
Bitte um dieses Video anzusehen.
Die Finca Las Moras unterhält Weinberge im Pedernal-Tal, dieses liegt in den Hochlagen Mendozas, südlich von San Juan. Hier wird Weinbau bis in eine Höhe von rund 1300 Metern betrieben. Durch die hohen Unterschiede zwischen Tages- und Nachttemperaturen wird hier die Frische und Reintönigkeit in der Traube erhalten. Der Önologe Eduardo Casademont überlässt bei der Weinbereitung nichts dem Zufall. Mit dem Esprit des Dadaismus geht Eduardo an die Kreation dieses Weines: "Es geht darum, ausgetretene Pfade zu verlassen, Neues zu wagen und sein ganz eigener Geschmacksexperte zu sein". Sein Dada No. 1 wurde aus Malbec und Bonarda erzeugt und in Barriques aus amerikanischer Eiche ausgebaut. Der Wein zeigt eine Nase mit konzentrierten Fruchtaromen von Brombeeren, Kirschen, Himbeeren, Vanille, Lakritz, Mokka, Schokolade, gebrannte Mandeln, Pfeffer, Wacholder, Thymian und Veilchen. Am Gaumen druckvoll, dichte Frucht, würzig, saftiger Biss, viel samtenes und süßliches Tannin, vielschichtig, viel Charme und ein langer Nachhall.
Mehr Informationen
Jahrgang 2020
Rebsorten 50 % Malbec 50 % Bonarda
Alkoholgehalt 12.5
Säure (Gramm) 5.5
Restzucker (Gramm) 10
Trinktemperatur 14-18
Land Argentinien
Region Mendoza
Geschmack halbtrocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2025
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp amerikanische Eiche
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 86
Weintyp fruchtig frisch
Speisen Barbecue, Tofu gebraten oder gegrillt, Wildschweingerichte
Bewertung genuss7.de: 86 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Joh. Eggers Sohn GmbH, 28217 Bremen
Weight 1