frisch knackig
Trocken und intensiv

Gonzalez Byass Alfonso Oloroso Seco

Gonzalez Byass - Spanien / Jerez

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Oloroso ist der schwerste und kraftvollste Sherry-Stil. Zum einen, weil bereits seine Grundweine aus dem kräftigeren Most der zweiten Pressung, dem mosto de prensa gekeltert werden während fast alle anderen Stile auf mosto yema, dem Vorlauf oder Most der ersten Pressung basieren. Zum anderen, weil man den Grundwein sogleich auf 18 Volumenprozent Alkohol aufspritet, bei denen die Florhefen kapitulieren, sodass der Wein von Anbeginn oxidativ reift. Durch den intensiven Luftkontakt nimmt der Sherry eine zunehmend dunkle Mahagonifarbe an und entfaltet reife, würzige Aromen. Von Natur aus ist Oloroso stets trocken, wie der Alfonso Oloroso Seco von González Byass. Im Handel sind allerdings die naturtrockenen Olorosos selten. Der überwiegende Teil wird gesüßt und in verschiedenen Qualitätsstufen, je nach Methode der Süßung, vermarktet. Der reinsortige Palomino Fino zeigt intensive und typische Aromen von gebrannten Mandeln, Waslnuss, Haselnuss, Zeder, Trüffel, Leder, Lakritz, Vanille und zarte Orangenzesten. Am Gaumen trocken, aromatisch intensiv, vielschichtig, vollmundig und lange anhaltend.
Nur noch 2 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

13,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (18,65 € / Liter) /
18% Alkohol
Artikel: 120888
Artikelbeschreibung
Details
Angesteckt vom Sherry-Boomseiner Zeit gründete 1835 auch Manuel María González eine Bodega im andalusischen Jerez. Obwohl zunächst als reines Handelshaus konzipiert, kamen schon 1844 die ersten eigenen Reben hinzu, aus denen González nun auch selbst Weine erzeugte. Das Weingut war bald so erfolgreich, dass González 1855 seinen britischen Handelsvertreter Robert Blake Byass zu seinem Geschäftspartner machte und damit den Grundstein zum heute weltweit größten Sherry-Produzenten González Byass legte. Mit Rebbesitz in den besten Lagen von Jerez, in denen die klassischen Sherry-Sorten Palomino und Pedro Ximénez gepflanzt sind, mit dem Erbe einer 170 Jahre alten Weinbautradition und nicht zuletzt mit einem hervorragenden Winzer- und Kellerei-Team, ist der Name González Byass überall in der Welt ein Garant für feinste Sherry-Qualität. Während man delikate Sherry-Stile wie Fino und Amontillado (oder auch Palo Cortado) aus mosto yema, dem zarten Vorlauf oder Most der ersten Pressung bereitet, kommt für Alfonso Oloroso der deutlich kräftigere mosto de prensa, der Most der zweiten Pressung zum Einsatz. Er wird im Edelstahltank bei niedrigen Temperaturen trocken durchgegoren bis die Vergärung bei einen natürlichen Alkoholgehalt um 11 bis 12 Volumenprozent von selbst stoppt und direkt auf 18 Volumenprozent aufgespritet eine Alkoholstärke, bei der die Florhefen gar nicht erst anfangen zu arbeiten. Die verstärkten Weine speist man in die oberste Fassreihe, die sobretabla des Alfonso-Soleras, füllt dabei aber die Fässer nur zu fünf Sechstel. Dadurch ist der Wein, der mit 18 Volumenprozent keine schützende Flor bilden kann, umso stärker dem Luftkontakt ausgesetzt und wird entsprechend schneller und intensiver reifen. Nach jeweils rund acht Jahren Fassreife im Solera-System wird Alfonso-oloroso auf die Flaschen gefüllt und in den Handel gegeben. Der reinsortige Palomino Fino zeigt intensive und typische Aromen von gebrannten Mandeln, Waslnuss, Haselnuss, Zeder, Trüffel, Leder, Lakritz, Vanille und zarte Orangenzesten. Am Gaumen trocken, aromatisch intensiv, vielschichtig, vollmundig und lange anhaltend.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang Nein
Rebsorten Palomino Fino
Säure (Gramm) Nein
Restzucker (Gramm) Nein
Trinktemperatur Nein
Land Spanien
Region Jerez
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis Nein
Barrique Nein
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Gonzalez Byass
Bio Produkt kein bio
Vegan Keine Angabe
genuss7-Bewertung 91
Weintyp frisch knackig
Speisen Suppen
Bewertung 92 Punkte vom Wine Spectator , genuss7.de: 91 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, Wine Spectator
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Gonzalez Byass, Manuel María Gonzalez 12, 1140 Jerez de la Frontera, Spanien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: Gonzalez Byass Alfonso Oloroso Seco
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-