Graham Beck

Graham Beck

In der dritten Familiengeneration wird das Weingut mittlerweile geführt. 1983 kaufte der Unternehmer Graham Beck die Madeba Farm außerhalb der Stadt Robertson und gründete dort sein Weingut mit dem Ziel, es zur Weltklasse zu führen. Nachdem er damit Erfolg hatte, wurde seine Strategie auf den zweiten Weinkeller in Franschhoek, der ältesten Weinbauregion Südafrikas, ausgeweitet.

Beide Weinkeller wurden nicht nur mit dem modernsten und besten Equipment ausgestattet, sondern sie verfügen auch jeweils über eine eigene Abfüllanlage. Somit wird die Qualität vom Weinberg bis hin zur Flasche komplett von einem Team kontrolliert.

Auf vier verschiedene Farmen sind die Weinberge in der Western Cape Provinz verteilt. Franschhoek erstreckt sich über ca. 97 Hektar, Firgrove - Skoongesig über ca. 36 Hektar, Vredenhof über ca. 64 Hektar und Madeba über ca. 189 Hektar. Darüber hinaus bezieht das Weingut Lesegut von ausgesuchten Top-Weinbauern aus der Western Cape Region.

Diese Vielfalt an Terroirs bietet dem Graham Beck Weingut ideale Anbaubedingungen für eine große Vielzahl von Rebsorten und ermöglicht eine breite Palette an herausragenden Weinen. Die beiden Weingüter in Firgrove liegen im Helderberg District von Stellenbosch und sind die Hauptquelle für rote Rebsorten für die Premium-Weine.

Erleben Sie die Tradition und Weltklasse der Graham Beck Weine. Tauchen Sie ein in die faszinierende Weinwelt Südafrikas und probieren Sie die Vielfalt der Terroirs und Rebsorten, die in jeder Flasche zum Ausdruck kommen.