La Cantina Pizzolato

Die Familie Pizzolato ist seit den frühen 1900er Jahren im nördlichen Treviso im Wein- und Obstbau tätig. Mit dem Eintritt von Settimo Pizzolato konzentrierte sich die Familie jedoch vollständig auf den Weinbau und legte einen besonderen Fokus auf den Bio-Anbau. Settimo investierte erhebliche Summen in den neuen Betrieb, insbesondere in den Keller.

Diese erfreuliche Entwicklung blieb nicht unbemerkt und das Weingut Pizzolato erlangte über die Grenzen Italiens hinaus große Bekanntheit. Insbesondere im Bereich Prosecco hat sich Pizzolato als echter Spezialist etabliert. Hier liegen eindeutig die Stärken von Settimo Pizzolato und seines Teams.

Das Weingut Pizzolato ist stolz darauf, hochwertige Prosecco-Weine herzustellen, die das Ergebnis sorgfältiger Weinbergarbeit und modernster Kellertechnik sind. Dabei steht der Bio-Anbau im Fokus, um nachhaltige und umweltfreundliche Weine zu erzeugen.

Die Region Treviso in Italien ist für ihren exzellenten Prosecco bekannt. Das Gebiet zeichnet sich durch seine hügelige Landschaft, milde Temperaturen und kalkhaltige Böden aus, die ideale Bedingungen für den Anbau von Glera-Trauben bieten, aus denen der berühmte Prosecco hergestellt wird.

Pizzolato hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besten Eigenschaften des Treviso-Terroirs in ihren Prosecco-Weinen einzufangen. Mit Leidenschaft und Engagement produziert das Weingut exzellente Prosecco-Flaschengärungen, Spumante und Frizzante, die den typischen Charakter und die Frische des Prosecco widerspiegeln.