2019er La Grange Castalides Réserve AOP -

Empfehlung

Gigantische Preis/Leistung

Die Cuvée Castalides Réserve wurde aus Grenache und Mourvedre erzeugt. Nach der klassischen Maischegärung reifte der Wein für rund 6 Monate in Barrqiues aus französischer Eiche. Die Castalides Reserve zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Himbeeren, Kirschen, Cassis, Zeder, Bleistift, Kakao, Leder, Vanille, Pfeffer, Zimt und Veilchen. Am Gaumen fleischig, feiner Saft, absolut samtig, dichte Frucht, würzig, elegant, vielschichtig, enormer Körper, sehr charmant und ein sehr langer Nachhall.
wine-grape
Grenache, Mourvedre
wine-taste
trocken
Unsere Bewertung
91/100
Kundenbewertung
Selber bewerten
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
0.75 l (15,99 €/l)

Nicht lieferbar

Alc. 14.5%
Artikel 131040

Wine Taste

Wie schmeckt dieser Wein?

Das Geschmacksprofil können Sie hier ablesen

Leicht
Üppig
5
Sanft
Tanninhaltig
4
Trocken
Süß
1
Weich
Säurehaltig
7

Beschreibung / 2019er La Grange Castalides Réserve AOP

Auf La Grange arbeitet ein junges, dynamisches und unglaublich begeistertes Team. Jean Natoli, einer der Starönologen in Südfrankreich, berät und betreut die junge Mannschaft bei der Verwirklichung ihrer ehrgeizigen Ziele. Er hat mit seinem Team eine genaue Analyse des Gutes gemacht und einen Masterplan für die Entwicklung erstellt. Jede Parzelle wurde analysiert und bewertet. Es wurde festgelegt, wie in jeder Parzelle geschnitten wird, wie der Boden bearbeitet wird, welcher Wein aus dem Lesegut gemacht und wie er im Keller behandelt wird. Die Linie Tradition steht bei La Grange für Festtagsweine. Mit dieser Linie geht La Grange zurück zur Tradition der Festtagsweine. Weine, die die Winzer im Languedoc für feierliche Anlässe und Familienfeste gemacht haben. Weine aus Weinbergen mit geringen Erträgen, die sorgfältig bewirtschaftet wurden, vor allem aber wurde der Zeitpunkt der Lese besonders sorgfältig bestimmt. Mit dem Resultat anspruchsvolle Weine voll Fülle und Pracht zu erzeugen. Die Cuvée Castalides Réserve wurde aus Grenache und Mourvedre erzeugt. Nach der klassischen Maischegärung reifte der Wein für rund 6 Monate in Barrqiues aus französischer Eiche. Die Castalides Reserve zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Himbeeren, Kirschen, Cassis, Zeder, Bleistift, Kakao, Leder, Vanille, Pfeffer, Zimt und Veilchen. Am Gaumen fleischig, feiner Saft, absolut samtig, dichte Frucht, würzig, elegant, vielschichtig, enormer Körper, sehr charmant und ein sehr langer Nachhall. 90 bis 92 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #230) für 2014.

Mehr Informationen

Artikel Matchcode 120249
Jahrgang 2019
Rebsorten Detail Grenache Mourvedre
Alkoholgehalt 14.5
Säure (Gramm) 4,7
Restzucker (Gramm) 0
Trinktemperatur 14-18
Land Frankreich
Region Languedoc
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2027
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 6
Winzer La Grange
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 91
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Rindergerichte, Wildgerichte
Bewertung genuss7.de: 91 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Domaine La Grange, Route de Fouzilhon, 34320 Gabian, Frankreich
Weight 1

Weingut

La Grange
La Grange

Entdecken Sie die nachhaltigen und facettenreichen Weine von La Grange, die das Terroir der Region Languedoc-Roussillon ausdrücken und eine unverwechselbare Persönlichkeit haben. Das junge und dynamische Team um Vincent, Christian und Starönologe Jean Natoli setzt auf einen Masterplan für die Entwicklung des Gutes und produziert Weine, die durch Schiefer- und kalkhaltige Lehmböden facettenreiches Bukett, Fülle und Körper haben.

mehr Informationen
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte anmelden oder registrieren
Winzerseite -