kräftig rot
Ein grandioser Cabernet Franc von der Loire

2018er Le Clos de Quarterons St Nicolas de Bourgueil Vieilles Vignes (Amirault) AOP

öko-/biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
Le Clos de Quarteron - Frankreich / Loire

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der St Nicolas de Bourgueil Vieilles Vignes wurde reinsortig aus Cabernet Franc erzeugt und im Holzfass ausgebaut. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Cassis, Kirschen, Brombeeren, Kakao, Mokka, Zeder, Tabak, Minze, Paprika, Leder, Kies, Holunder und Veilchen. Am Gaumen fleischig, wunderbar saftig, feinwürzig, wunderschöne Frucht, feines Holz, vielschichtig, sehr elegant, komplex, mineralische Kühle, animierender Zug und ein fast endlos langer Nachhall.
Nur noch 7 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (26,65 € / Liter) /
12,5% Alkohol
Artikel: 128457
Le Clos de Quarteron

Das Tal der Loire ist seit langem für seine Schlösser, die Weißweine und natürlich für den Cremant de Loire bekannt. Jedoch vergisst man leider viel zu oft die Rotweine der Region zu erwähnen. Die Rotweine werden hauptsächlich aus der Rebsorte Cabernet Franc erzeugt und besitzen einen eigenständigen... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Das Weingut Le Clos de Quarterons (Domaine Amirault) ist für seine Rotweine aus dem Tal der Loire bekannt. Xaviers Amirault erzeugt seine Rotweine aus Cabernet Franc Trauben, die aus dem geschützten Herkunftsgebiet Saint-Nicolas-de-Bourgueil stammen. Le Clos de Quarterons bewirtschaftet in diesem wunderschönen Gebiet rund 34 Hektar Rebfläche. Das Gebiet wird im Norden von einem Wald vor den kalten Winden geschützt. Die Weinberge selbst fallen vom Waldrand nach Süden hin sanf ab und sind von Lehm, Sand und Kies geprägt. Der Ausbau der Weine findet in einem alten Steinbruch statt, der in den 1960er Jahren zum Weinkeller umgebaut wurde. Hier können die Weine bei konstanten 13 Grad Celsius heranreifen. Der "St Nicolas de Bourgueil Vieilles Vignes" wurde reinsortig aus Cabernet Franc erzeugt. Die Trauben stammen aus den ältesten Parzellen, welche im Schnitt rund 55 Jahre alt sind. Die Trauben wurden streng selektiv von Hand gelesenen und im Weingut nochmals selektiert. Nach rund 40 Tagen auf der Maische wurde der Wein für etwa 18 Monate in 500-Liter-Eichenfässer ausgebaut. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Cassis, Kirschen, Brombeeren, Kakao, Mokka, Zeder, Tabak, Minze, Paprika, Leder, Kies, Holunder und Veilchen. Am Gaumen fleischig, wunderbar saftig, feinwürzig, wunderschöne Frucht, feines Holz, vielschichtig, sehr elegant, komplex, mineralische Kühle, animierender Zug und ein fast endlos langer Nachhall.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2018
Rebsorten Cabernet Franc
Säure (Gramm) 4.8
Restzucker (Gramm) 0.5
Trinktemperatur 16-18
Land Frankreich
Region Loire
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2032
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 18
Winzer Le Clos de Quarteron
Bio Produkt öko-/biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
Biokontrolle FR-BIO-01
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 95
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Pfeffersteak, Rindergerichte
Bewertung genuss7.de: 95 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Domaine Amirault, 46 Avenue Saint Vincent, 37140 Saint-Nicolas-de-Bourgueil, Frankreich
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2018er Le Clos de Quarterons St Nicolas de Bourgueil Vieilles Vignes (Amirault) AOP
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-