2020er Macia Batle 1856 VdT

Der mallorquinische Klassiker in neuem Gewand

Die Cuvee 1856 wurde aus den Rebsorten Manto Negro, Merlot, Callet, Syrah und Cabernet Sauvignon erzeugt und im Barrique ausgebaut. Das konzentrierte Bukett zeigt Aromen von Pflaumen, Brombeeren, Kirschen, Vanille, Nelken, Rauch, Leder, balsamische Noten und Flieder. Am Gaumen fleischig, samtig, saftig, schöne Frucht, feinwürzig, elegant, finessenreich, mineralisch und lange nachhallend.
wine-grape
Cabernet Sauvignon, Callet, Manto Negro, Merlot, Syrah
wine-taste
trocken
Unsere Bewertung
88/100
Kundenbewertung
Selber bewerten
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
0.75 l (23,32 €/l)

Auf Lager, 1-2 Tage.

Nur noch 6 auf Lager!

Alc. 14.5%
Artikel 132743

Beschreibung / 2020er Macia Batle 1856 VdT

Der Macia Batle 1856 von den idyllischen Weinfeldern Spaniens stellt eine exquisite Verschmelzung der Rebsorten Manto Negro, Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon und Callet dar. Sein Geschmack, der durch seine Trockenheit besticht, spiegelt unverkennbar seinen Ursprung wider. Die einzigartige Mixtur verleiht ihm seine dunkelrote Farbe und macht ihn zu einem bemerkenswerten Weintyp.

Seine Heimat findet der Macia Batle 1856 im malerischen Weindorf Binissalem auf Mallorca. Mit Weinbergen, die eine beeindruckende Fläche von 610 Hektar abdecken, gilt es als das Herz der mallorquinischen Weinindustrie. Die lange und stolze Tradition des Weinanbaus in Binissalem reicht bis zu den Zeiten der Mauren zurück.

Die Lage von Binissalem spielt eine entscheidende Rolle in der Produktion des Macia Batle 1856. Geschützt durch die Sierra de Tramuntana vor kalten Nordwinden, bietet das Gebiet ein mildes Mikroklima, welches sich positiv auf den Weinbau auswirkt. Das mediterrane Klima mit warmen, trockenen Sommern und kurzen Wintern, durchsetzt von spärlichem Niederschlag im Frühjahr und Herbst, stellt ideale Bedingungen dar.

Die Geographie spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Qualität des Macia Batle 1856. Auf braunem oder braun-kalkhaltigen Boden reich an Kalzium gelegen, sind die Weinberge zwischen 75 und 200 Meter über dem Meeresspiegel angesiedelt. Das Terrain ist flach oder leicht gewellt, was die milde Topographie hervorruft.

Aus dieser Region sticht besonders die delikate Cuvée 1856 hervor, die sich durch eine harmonische Mischung aus den Rebsorten Manto Negro, Merlot, Callet, Syrah und Cabernet Sauvignon auszeichnet. Nach etwa zwölf Monaten Reifezeit in französischen Eichenfässern zeigt sich dieser Wein als etwas ganz Besonderes. Kraftvoll und konzentriert entfaltet er eine Vielzahl von Aromen. Die fruchtigen Noten von Pflaumen, Brombeeren und Kirschen sind dabei besonders dominant.

Mehr Informationen

Artikel Matchcode 107838
Jahrgang 2020
Rebsorten Detail Manto Negro Merlot Syrah Cabernet Sauvignon Callet
Alkoholgehalt 14.5
Säure (Gramm) 0.0
Restzucker (Gramm) 0.0
Trinktemperatur 16-18
Land Spanien
Region Mallorca
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2030
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 12
Winzer Macia Batle
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 88
Weintyp kräftig rot
Speisen Rindergerichte
Bewertung 89 Punkte Guia Penin , genuss7.de: 88 Punkte
Auszeichnung von Guia Penin, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen enthält Sulfite
Verantwortlicher Bodegues Macia Batle, Camí de Coanegra, Santa Maria del Cami 07320, Illes Balears, Spanien
Weight 1

Weingut

Macia Batle
Macia Batle

Entdecken Sie die Weine der Batles Weinberge auf Mallorca. Seit 1856 verbinden sie Tradition und Innovation und ernten weltweite Anerkennung. Erfahren Sie die einzigartige Vielfalt und den Charakter ihrer Weine, die aus mallorquinischen Trauben wie Manto Negro, Callet und Prensal Blanc sowie internationalen Sorten wie Cabernet Sauvignon und Chardonnay hergestellt werden.

mehr Informationen
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte anmelden oder registrieren