konzentriert
Ein großer Amarone

2016er Masi Costasera Amarone della Valpolicella Classico DOC

Masi - Italien / Venetien

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Für diesen Amarone aus der Lage Costasera werden die besten Corvina-, Rondinella- und Molinara-Trauben von rund 30 Jahre alten Reben verwendet. Er besticht durch ein betörendes Bukett von Pflaumen, Feigen, Kirschen, Vanille, Kakao, Zimt, Tabak, Marzipan, Unterholz und Veilchen. Am Gaumen enorm druckvoll, gewaltiger Körper, aber auch Finesse, viel Frucht, süsslicher Schmelz, würzig, elegantes Holz, vielschichtig, samtig und fast endlos lange nachhallend.

Verfügbarkeit: Auf Lager

39,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (53,32 € / Liter) /
15% Alkohol
Artikel: 128982
Masi
Masi

Die Geschichte von Masi ist die Geschichte seiner Weinberge in Venetien. Mit den Anfängen im "Vaio dei Masi" wurde der Besitz nach und nach um weitere historische Weinberge in den klassischen Gebieten von Valpolicella, Bardolino und Soave erweitert. So produziert Masi ausnahmslos hochwertige Weine, für die... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Für diesen Amarone aus der Lage Costasera werden die besten Corvina-, Rondinella- und Molinara-Trauben von rund 30 Jahre alten Reben verwendet. Die Trauben wurden Anfang Oktober von Hand gelesen und nochmals am Sortiertisch selektiert. Die Trauben wurden anschliessend für rund 3 - 4 Monate in gut belüfteten Räumen auf Matten getrocknet. Dabei verlieren sie zwischen 25 und 40 % ihres ursprünglichen Gewichts, was gleichzeitig den Zucker, das Aroma und das Extrakt konzentriert. Die Gärung betrug etwa 45 Tage und der Ausbau im Eichenfass aus slowenischer Eiche etwa 36 Monate. Der Amarone ist ein einmaliger Wein, was seinen Ursprung, seine antiken Traubensorten und seine Herstellungsmethoden betrifft. Der Costasera wird diesem Status gerecht und besticht durch ein betörendes Bukett von Pflaumen, Feigen, Kirschen, Vanille, Kakao, Zimt, Tabak, Marzipan, Unterholz und Veilchen. Am Gaumen enorm druckvoll, gewaltiger Körper, aber auch Finesse, viel Frucht, süsslicher Schmelz, würzig, elegantes Holz, vielschichtig, samtig und fast endlos lange nachhallend. 92 Punkte von Robert Parker (Interim End of May 2017, The Wine Advocate) für 2012.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2016
Rebsorten 70 % Corvina 25 % Rondinella 5 % Molinara
Säure (Gramm) 5.2
Restzucker (Gramm) 8
Trinktemperatur 16-18
Land Italien
Region Venetien
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2031
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp slowenische Eiche
Monate im Barrqiue 36
Winzer Masi
Bio Produkt kein bio
Biokontrolle Nein
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 92
Weintyp konzentriert
Speisen Lachs, Thunfisch, Schwertfisch vom Grill, Lammgerichte
Bewertung 92 Punkte von Robert Parker, genuss7.de: 92 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Masi Agricola S.p.A., Via Monteleone 26, 37015 Gargagnago di Valpolicella, Italien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2016er Masi Costasera Amarone della Valpolicella Classico DOC
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-