Alternativen zu diesem Wein
  1. 2016er Baglio di Pianetto Ramione IGT

    2016er Baglio di Pianetto Ramione IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    16,99 €
    0,75 liter (22,65 € / liter)
    14,5% Alkohol
    Artikel: 129194
  2. Minini Mea Culpa Vino Rosso

    Minini Mea Culpa Vino Rosso

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    13,79 €
    0,75 liter (18,39 € / liter)
    14,5% Alkohol
    Artikel: 120174
Im Angebot
  1. 2022er Delheim Pinotage Rosé

    2022er Delheim Pinotage Rosé

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 5,99 € Normalpreis 8,79 €
    0,75 liter (7,99 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 130134
  2. 2021er Fonjoya Belle de Soie AOP

    2021er Fonjoya Belle de Soie AOP

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 9,99 € Normalpreis 13,49 €
    0,75 liter (13,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130129
  3. 2021er Dumanet Syrah Grande Reserve IGP

    2021er Dumanet Syrah Grande Reserve IGP

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 8,90 € Normalpreis 11,99 €
    0,75 liter (11,87 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130095
kräftig rot
Gewissensbisse oder Il Rimorso

Minini Mea Culpa Il Rimorso Vino Rosso

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Die Rotweincuvée Mea Culpa "Il Rimorso" (Gewissensbisse) wurde aus Primitivo, Syrah und Merlot erzeugt und im Barrique ausgebaut. Ein Teil der Trauben wurden vor der Vinifizierung getrocknet. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Brombeeren, Erdbeeren, Kirschkonfit, Vanille, Tabak, Zeder, Espresso, Kakao, Nelken, Pfeffer, Lorbeer, Rosmarin, Marzipan und Veilchen. Am Gaumen fleischig, unglaublich samtig, dichte Frucht, würzig, feiner Saft, süßlicher Fruchtkern, vielschichtig, muskulöse Eleganz, unglaublich charmant und sehr lange anhaltend.

14,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (19,99 € / liter)
14,5% Alkohol
Artikel: 130014

Mit dem Mea Culpa eröffnet uns Mario Minini eine neue Geschmacksdimension für süditalienische Weine. Entstanden ist der Wein nach seiner Vision vom perfekten Weine. "MEA CULPA, bitte verzeiht mir, aber das ist der beste Wein den ich jemals gemacht habe". War die Aussage von Mario Minini, nachdem er seinen Vino Rosso vinifiziert hatte. Dieser grandiose Wein entstand nach einer mutigen Idee von Mario Minini. Jedes Jahr, nachdem die Weinlese abgeschlossen ist, sitzt Mario mit seinem Önologen-Team zusammen um gemeinsam die neuen Jahrgänge zu probieren. Während dieser endlosen Verkostungsrunden wuchs in ihm der Wunsch einen perfekten Wein zu schaffen, ganz nach seinen Vorstellungen. "MEA CULPA, bitte vergebt mir, aber wir machen das jetzt, wie ich es sage! Es wird die akkurateste Cuvée mit der größten Exzellenz und dem besten Ausdruck, ganz gleich, was dafür nötig sein wird". So entstand diese einzigartige, wunderbare und auch provokante Appassimento-Cuvée. Denn in den Verkostungen stachen die Weine von drei bestimmten Lagen immer wieder mit besonderer Exzellenz und großem Potenzial hervor. Zwei der Weinberge befinden sich auf Sizilien, doch der dritte Weinberg liegt in Apulien! Wie bei einem Bordeaux-Blend geht es darum, dass sich die Weine in ihrer unterschiedlichen Ausprägung perfekt ergänzen. Im Anbaugebiet Salento stehen im Weinberg "Alberello" Reben mit einem Alter von 40 bis 50 Jahren. Wie für die Region Apulien üblich, handelt es sich um Primitivo-Trauben. Durch das Alter der Reben und die Wasserarmut, die besonders in diesem Weinberg herrscht, ist der Ertrag relativ gering. Die Trauben werden per Hand gelesen und selektiert. Ungefähr 35 Prozent der Trauben werden für das Appassimento-Verfahren verwendet und für 30 Tage getrocknet. Dabei verlieren sie etwa ein Drittel ihres Gewichts. Die Trauben werden vor der Gärung für 8 bis 9 Tage mazeriert. Dies sorgt für eine ausreichende Extraktion, ohne dass harte Gerbstoffe in den Wein gelangen. Nach der temperaturkontrollierten Gärung im Edelstahltank reifte der Wein für rund 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Die zweite Komponente dieses Weins ist ein Appassimento Syrah aus einer exponierten Lage auf Sizilien. Die Trauben bleiben ganz lange am Stock hängen, bis auch sie ca. 30 Prozent ihres Gewichts verloren haben. Um die Cuvée perfekt abzurunden, wird sie durch einen weichen aber kraftvollen Merlot ergänzt, der alle Teile harmonisch miteinander verbindet. Die Trauben mazerieren 4 bis 5 Tage um die nötige Stabilität für den Ausbau im Barrique zu erhalten. Nach der Gärung reifte der Wein für 6 bis 7 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der "Il Rimorso" (Gewissensbisse) zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Brombeeren, Erdbeeren, Kirschkonfit, Vanille, Tabak, Zeder, Espresso, Kakao, Nelken, Pfeffer, Lorbeer, Rosmarin, Marzipan und Veilchen. Am Gaumen fleischig, unglaublich samtig, dichte Frucht, würzig, feiner Saft, süßlicher Fruchtkern, vielschichtig, muskulöse Eleganz, unglaublich charmant und sehr lange anhaltend.

Mehr Informationen
Jahrgang NV
Rebsorten Primitivo Syrah Merlot
Säure (Gramm) 5.8
Restzucker (Gramm) 9
Trinktemperatur 14-18
Land Italien
Region Sizilien
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2022
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 7
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 92
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Lasagne, Spaghetti Bolognese, Nudeln mit Fleisch, Pfeffersteak, Rindergulasch, Rinderschmorbraten
Bewertung genuss7.de: 92 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Cantine Francesco Minini S.p.a., Viale Europa 6, 25028 Verolanuova, Italien
Weight 1