2022er Pago de los Capellanes Joven DO

Ein Wein auf Top-Niveau

Der Joven wurde reinsortig aus der Rebsorte Tempranillo erzeugt und im Barrique ausgebaut. Der Wein zeigt ein üppiges Bukett von Brombeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Himbeeren, Vanille, Milchschokolade, Nelken, Kräuter, Haselnuss und Veilchen. Am Gaumen enorme Fülle, saftig, viel Frucht, feinwürzig, mineralisch, vielschichtig, enormer Charme, muskulöse Eleganz, samtige Gerbstoffe und ein sehr langer Nachhall. Der 2008er erhielt 89 Punkte von Robert Parker.
wine-grape
Cabernet Sauvignon, Merlot, Tempranillo
wine-taste
trocken
Unsere Bewertung
88/100
Kundenbewertung
Selber bewerten
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
0.75 l (19,99 €/l)

Auf Lager, 1-2 Tage.

Alc. 14.5%
Artikel 132186

Video zum Produkt

Beschreibung / 2022er Pago de los Capellanes Joven DO

Der Pago del los Capellanes Joven ist ein beeindruckender Wein aus dem Sonnenland Spanien. Mit seiner Herkunft aus der renommierten Region Ribera del Duero, trägt er das ganze Know-how und die Liebe zur Weinherstellung seiner Produzenten in sich. Aus den Rebsorten Tempranillo gewonnen, bietet dieser dunkelrote Wein eine exquisite Geschmackserfahrung.

Das Weingut Pago de los Capellanes, in unmittelbarer Nähe zur malerischen Ortschaft Pedrosa del Duero gelegen, ist die Heimat dieses außergewöhnlichen Tropfens. Mitten im Herzen der Ribera del Duero, eingebettet in ein Meer von Weinreben, entsteht unser Joven. Eine vielfältige Auswahl an hocharomatischen Trauben wie Tempranillo, Tinto Fino, Cabernet und Merlot bildet die Grundlage für dieses hocharomatische Meisterstück.

In den vignoblen der Kellerei herrscht Prinzip der Qualität vor Quantität. Mit einer strengen Obergrenze von 5.000 Kilogramm Trauben pro Hektar garantieren wir eine sorgfältige Bearbeitung und rigorose Qualitätskontrolle des Endprodukts. Dies liegt deutlich unter dem von der D.O. Ribera del Duero festgelegten Maximalwert von 7.000 Kilogramm pro Hektar.

Der Pago del los Capellanes Joven wird aus der Rebsorte Tempranillo gewonnen, die in dieser Region unter optimalen Bedingungen reift. Spontane Alkoholvergärung folgt einer kurzen Kaltvergärung, wobei keine zusätzlichen Hefen zugesetzt werden. Während der 22-tägigen Einlagerung werden die Weine täglich umgepumpt und aufgerührt. Hierbei wird stets ein waches Auge auf ihre Dichte, Temperatur und die Entwicklung der Hefekulturen geworfen. Nachdem die Gärtruuben geleert wurden, folgt der nächste Produktionsschritt: Die malolaktische Gärung in Barriques.

Der so gelungene Pago del los Capellanes Joven verzaubert mit einem reichen Bukett an Aromen. Brombeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Himbeeren verschmelzen mit Noten von Vanille und Milchschokolade und werden von Nuancen von Nelken, Kräutern, Haselnuss und Veilchen abgerundet. Mit seiner enormen Fülle, seinem saftigen Charakter, seiner feinen Würze und mineralischen Tiefe ist er ein wahrhaft vielschichtiges Geschmackserlebnis. Der Charme des Weines wird durch seine muskulöse Eleganz und seinen samtigen Gerbstoffen vollendet. Ein Hochgenuss für jeden Weinfreund.

Mehr Informationen

Artikel Matchcode 108691
Jahrgang 2022
Film ansehen rUwacexKe9w
Rebsorten Detail Tempranillo
Alkoholgehalt 14.5
Trinktemperatur 16-18
Land Spanien
Region Ribera del Duero
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2028
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 5
Winzer Pago del los Capellanes
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 88
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Rumpsteak
Bewertung genuss7.de: 88 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten Enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Pago de los Capellanes, Camino de la Ampudia, 09314 Pedrosa de Duero, Spanien
Weight 1

Weingut

Pago del los Capellanes
Pago del los Capellanes

Pago de los Capellanes - Edle Rotweine aus der Herzregion Ribera del Duero, geprägt von Qualität, Handwerkskunst und Leidenschaft.

mehr Informationen
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte anmelden oder registrieren