kräftig rot
Hochelegant und fein

2017er Paul Hobbs Russian River Valley Pinot Noir

Paul Hobbs - USA / Kalifornien

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Pinot Noir aus dem Russian River Valley gehört zu den besten Pinots des Sonoma County. Paul Hobbs lässt den Wein in Barriques reifen. Er zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Rachfleisch, Tabak, Nelken, Kakao, Kardamom, Zeder, Marzipan, Orangenzesten, Rosen und Veilchen. Am Gaumen füllig, wunderbar animierende Säure, würzige Frucht, vielschichtig, seidig, sehr elegant, mineralische Anklänge und ein fast endlos langer Nachhall. 92 Punkte von Robert Parker (Mid-October 2018 New Releases, The Wine Advocate).

Verfügbarkeit: Auf Lager

64,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (86,65 € / Liter) /
15% Alkohol
Artikel: 126752
Paul Hobbs

Der US-Amerikaner Paul Hobbs ist seit 1991 Weingutsbesitzer in Kalifornien. Er hat inwzischen den Status eines Kultönologen erreicht und arbeitet auch außerhalb der USA sehr erfolgreich. Seine Projekte in Argentinien und Frankreich gehören mit zu den aufregendsten Joint-Venture der letzten Jahre. Paul Hobbs... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Das Russian River Valley befindet sich im Sonoma County und zählt als eines der besten kalifornischen Anbaugebiete für Pinot Noir. Die Trauben stammen aus verschiedenen Parzellen des Anbaugebiets. Diese befinden sich in folgenden Besitzungen: Kahterine Lindsay Estate, Ulises Valdez, Fraenkie, Bellflower und Walker Station. Die Böden sind sehr unterschiedlich und wechseln von Ton, Lehm, Kies bis hin zu Sand. Die Trauben wurden von Hand gelesen und am Sortiertisch nochmals streng selektiert. Nach der klassischen Maischegärung im Edelstahltank reifte der Wein für rund 15 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der Russian River Valley Pinot Noir zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Rachfleisch, Tabak, Nelken, Kakao, Kardamom, Zeder, Marzipan, Orangenzesten, Rosen und Veilchen. Am Gaumen füllig, wunderbar animierende Säure, würzige Frucht, vielschichtig, seidig, sehr elegant, mineralische Anklänge und ein fast endlos langer Nachhall. 92 Punkte von Robert Parker (Mid-October 2018 New Releases, The Wine Advocate).
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2017
Rebsorten Pinot Noir
Säure (Gramm) 5.8
Restzucker (Gramm) 3.7
Trinktemperatur 16-18
Land USA
Region Kalifornien
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2029
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 15
Winzer Paul Hobbs
Bio Produkt kein bio
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 92
Weintyp kräftig rot
Speisen Coq au Vin, Lasagne, Spaghetti Bolognese, Nudeln mit Fleisch, Wildgerichte
Bewertung 92 Punkte von Robert Parker, genuss7.de: 92 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Joh. Eggers Sohn GmbH, Speicher I, Konsul-Smidt-Str. 8 J, 28217 Bremen
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2017er Paul Hobbs Russian River Valley Pinot Noir
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-