Alternativen zu diesem Wein
  1. 2016er Borgo Scopeto Chianti Classico Riserva Vigna Misciano DOCG

    2016er Borgo Scopeto Chianti Classico Riserva Vigna Misciano DOCG

    19,99 €
    0,75 liter (26,65 € / liter)
    13,5% Alkohol
    Artikel: 126585
  2. 2019er Azienda Il Grillesino Ceccante Toscana IGT

    2019er Azienda Il Grillesino Ceccante Toscana IGT

    22,99 €
    0,75 liter (30,65 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 129545
  3. 2016er Rocca di Castagnoli Poggio A´Frati Chianti Classico Riserva DOCG

    2016er Rocca di Castagnoli Poggio A´Frati Chianti Classico Riserva DOCG

    21,99 €
    0,75 liter (29,32 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 128918
  4. 2017er Casa Emma Chianti Classico Vignalparco Riserva DOCG

    2017er Casa Emma Chianti Classico Vignalparco Riserva DOCG

    19,99 €
    0,75 liter (26,65 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 129094
Im Angebot
  1. 2021er Sella & Mosca Rosé Alghero DOC

    2021er Sella & Mosca Rosé Alghero DOC

    7,29 €
    0,75 liter (9,72 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 129912
  2. 2021er Nachts sind alle Burgunder Grau QbA (Markus Pfaffmann Grauburgunder)

    2021er Nachts sind alle Burgunder Grau QbA (Markus Pfaffmann Grauburgunder)

    Sonderangebot 6,99 € Normalpreis 7,49 €
    0,75 liter (9,32 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 129826
  3. 2018er Antinori Tenuta La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano DOCG

    2018er Antinori Tenuta La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano DOCG

    Sonderangebot 18,99 € Normalpreis 19,99 €
    0,75 liter (25,32 € / liter)
    14,5% Alkohol
    Artikel: 129819
konzentriert
Der neue Stern am Chianti Himmel

2017er San Felice Il Grigio Gran Selezione Chianti Classico DOCG

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Gran Selezione ist die neue Spitze der Qualitätspyramide im Chianti Classico Gebiet. Beim San Felice Gran Selezione stammen die Trauben aus einer Zoneneinteilung die zu Beginn der 1990er Jahre erfolgte. Erzeugt wurde der Wein zum Großteil aus Sangiovese und kleinen Anteilen von Abrusco, Pugnitello, Malvasia Nera, Ciliegiolo und Mazzese. Ausgebaut wurde der Wein für rund 24 Monate in Eichenfässern. Rund 50 Prozent in großen Fässern aus slawonischer Eiche, der Rest in Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt ein sehr schönes Bukett von Kirschen, Cassis, Heidelbeeren, Pflaume, Vanille, Lakritz, Tabak, Unterholz, Oliven, Pfeffer, Kräuter und Veilchen. Am Gaumen komplex, fleischig, saftig, schöne Frucht, viel samtenes Tannin, würzig, mineralisch, vielschichtig, aristokratische Eleganz, verführerisch und ein sehr langer Nachhall. 93 Punkte von Robert Parker (239, The Wine Advocate), 96 Punkte James Suckling.
23,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (31,32 € / liter)
13,5% Alkohol
Artikel: 129122
San Felice
San Felice

Die Agricola San Felice liegt im Herzen des Chianti Classico Gebiets in Castelnuovo Berardenga. Seit 1984 gehört auch das Weingut Campogiovanni in Montalcino zum Besitz. San Felice gehört Qualitativ und auch von der Rebfläche her gesehen zu den großen Erzeugern des Chiantis. Das Weingut verfügt über rund 180... mehr Informationen

Im Herzen des Chianti, bei Castelnuovo Berardenga, liegt das Weingut San Felice. Hier verfügt das Weingut über hervorragende Lagen. Die Böden sind von mittlerer Mischung und skelettreich. Vorherrschend Lehm von Kalk-Mergel-Ursprung, entstanden aus der Zersetzung von Alberese und Galestro und auf Felsen wie der Formation von Macigno del Chianti lagernd. Kleine Teile zeigen sich auch vom Schwemmland geprägt, diese sind reich an Sand und Schlick. Gran Selezione ist die neue Spitze der Qualitätspyramide im Chianti Classico Gebiet. Damit die Weine die Bezeichnung Gran Selezione tragen dürfen, müssen folgende Kriterien erfüllt werden: Alle Weine müssen auf dem Weingut produziert werden, die Weine müssen mindestens 30 Monate gereift sein, gleichzeitig müssen die Weine eine strenge Prüfung überstehen. Beim San Felice Gran Selezione stammen die Trauben aus einer Zoneneinteilung die zu Beginn der 1990er Jahre erfolgte. Sie ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl der besten Sangiovese-Trauben aus den Weinbergen von Chiesamonti, Colti und Pianaccio. Erzeugt wurde der Wein zum Großteil aus Sangiovese und kleinen Anteilen von Abrusco, Pugnitello, Malvasia Nera, Ciliegiolo und Mazzese. Ausgebaut wurde der Wein für rund 24 Monate in Eichenfässern. Rund 50 Prozent in großen Fässern aus slawonischer Eiche, der Rest in Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt ein sehr schönes Bukett von Kirschen, Cassis, Heidelbeeren, Pflaume, Vanille, Lakritz, Tabak, Unterholz, Oliven, Pfeffer, Kräuter und Veilchen. Am Gaumen komplex, fleischig, saftig, schöne Frucht, viel samtenes Tannin, würzig, mineralisch, vielschichtig, aristokratische Eleganz, verführerisch und ein sehr langer Nachhall. 93 Punkte von Robert Parker (239, The Wine Advocate), 96 Punkte James Suckling.
Mehr Informationen
Jahrgang 2017
Rebsorten 80 % Sangiovese 5 % Abrusco 5 % Pugnitello 5 % Malvasia Nera 3 % Ciliegiolo 2 % Mazzese
Säure (Gramm) 5.5
Restzucker (Gramm) 2.5
Trinktemperatur 16-18
Land Italien
Region Toskana
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2033
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische und slawonische Eiche
Monate im Barrqiue 24
Winzer San Felice
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 95
Weintyp konzentriert
Speisen Lammgerichte, Rindergerichte
Bewertung 93 Punkte Robert Parker, 96 Punkte von James Suckling , genuss7.de: 95 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, James Suckling, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Agricola San Felice S.P.A., Milano, Italien
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:2017er San Felice Il Grigio Gran Selezione Chianti Classico DOCG
Ihre Bewertung