konzentriert
Ein wirklich empfehlenswerter Toskaner

2018er San Felice Pugnitello IGT

San Felice - Italien / Toskana

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Pugnitello wurde reinsortig aus der gleichnamigen Rebsorte erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein für rund 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Anschliessend durfte er noch etwa 8 Monate in der Flasche reifen, bevor er in den Verkauf kam. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase von Kirschen, Pflaume, Wacholderbeeren, Vanille, Kaffee, Rauch, Unterholz, erdige Noten, Kräuter und florale Noten. Am Gaumen fleischig, saftig, schöne Frucht, feinmaschige Tannine, feinwürzig, erdig, strenge Eleganz, muskulös und sehr lange nachhallend.

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (39,99 € / Liter) /
14% Alkohol
Artikel: 129051
San Felice
San Felice

Die Agricola San Felice liegt im Herzen des Chianti Classico Gebiets in Castelnuovo Berardenga. Seit 1984 gehört auch das Weingut Campogiovanni in Montalcino zum Besitz. San Felice gehört Qualitativ und auch von der Rebfläche her gesehen zu den großen Erzeugern des Chiantis. Das Weingut verfügt über rund 180... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Im Herzen des Chianti, bei Castelnuovo Berardenga, liegt das Weingut San Felice. Hier verfügt das Weingut über hervorragende Lagen. Die Böden sind von mittlerer Mischung und skelettreich. Vorherrschend Lehm von Kalk-Mergel-Ursprung, entstanden aus der Zersetzung von Alberese und Galestro und auf Felsen wie der Formation von Macigno del Chianti lagernd. Kleine Teile zeigen sich auch vom Schwemmland geprägt, diese sind reich an Sand und Schlick. Der Pugnitello wurde reinsortig aus der gleichnamigen Rebsorte erzeugt. Die historische Toskana-Rebsorte Pugnitello galt lange als ausgestorben, bis sie auf San Felice wiederentdeckt und rekultiviert worden ist. Die Weinmacher erkannten das hohe Potential für charaktervolle und langlebige Weine. Der Name „,Pugnitello“, lässt sich von der Form der Traube ableiten, welche einer kleinen Faust (il pugno) ähnelt. Kleine Rappen, nicht zu dicht mit Beeren besetzt, dicke und resistente Schalen und geringe Erträge zeichnen diese Rebsorte aus. Ausgebaut wurde der Wein für rund 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Anschliessend durfte er noch etwa 8 Monate in der Flasche reifen, bevor er in den Verkauf kam. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase von Kirschen, Pflaume, Wacholderbeeren, Vanille, Kaffee, Rauch, Unterholz, erdige Noten, Kräuter und florale Noten. Am Gaumen fleischig, saftig, schöne Frucht, feinmaschige Tannine, feinwürzig, erdig, strenge Eleganz, muskulös und sehr lange nachhallend. 92 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #233) für 2013 und 95 Punkte von James Suckling.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2018
Rebsorten Pugnitello
Säure (Gramm) 5.5
Restzucker (Gramm) 2
Trinktemperatur 16-18
Land Italien
Region Toskana
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2033
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 20
Winzer San Felice
Bio Produkt kein bio
Biokontrolle Nein
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 94
Weintyp konzentriert
Speisen Lammgerichte, Rindergerichte, Rinderschmorbraten, Wildgerichte
Bewertung genuss7.de: 94 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Agricola San Felice S.P.A., Milano, Italien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2018er San Felice Pugnitello IGT
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-