kräftig rot
Ein typischer Lagrein

2017er Schreckbichl Lagrein Riserva Mantsch DOC

Schreckbichl - Italien / Alto Adige / Südtirol

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Die Lagrein Riserva Mantsch von Schreckbichl wurde im Barrique und großen Holzfass ausgebaut. Die Riserva zeigt eine tolle Nase mit Aromen von Kirschen, Waldbeeren, Brombeeren, Schlehe, Kaffee, Bitterschokolade, Vanille, Zeder, Zimt, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, dichter Tanninmantel, samtig, vielschichtig, dichte Frucht, zupackender Stil, enorme Spannung, rustikale Eleganz und ein langer Nachhall.
Nur noch 5 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

16,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (21,99 € / Liter) /
13% Alkohol
Artikel: 125205
Schreckbichl
Schreckbichl

Die Kellerei Schreckbichl (Cantina Colterenzio) wurde 1960 von 26 Weinbauern aus den Ortschaften Schreckbichl, Girlan und Frangart gegründet. Heute zählt die Genossenschaft 300 Mitglieder, welche rund 300 Hektar Rebfläche in Südtirol bewirtschaften. Rudi Mayr, Evelyn Hanni, Manfred Klotz und Margareth... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Die Linie Selektionen von Schreckbichl steht für ausgesuchte Parzellen, niedrige Erträge und eine unverwechselbare Eleganz. Die Lagreinreben für die Lagrein Riserva Mantsch stehen in den Lagen um Gries. Hier sind die Böden sehr stark von Sand und Porphyr geprägt. Nach der schonenden Pressung wurde der Saft im Edelstahltank auf der Maische vergoren. Anschließend reifte die Lagrein Riserva Mantsch für rund 12 Monate im Eichenfass. Rund ein Drittel in Barriques, der Großteil im großen Holzfass. Die Lagrein Riserva zeigt eine tolle Nase mit Aromen von Kirschen, Waldbeeren, Brombeeren, Schlehe, Kaffee, Bitterschokolade, Vanille, Zeder, Zimt, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, dichter Tanninmantel, samtig, vielschichtig, dichte Frucht, zupackender Stil, enorme Spannung, rustikale Eleganz und ein langer Nachhall.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2017
Rebsorten Lagrein
Säure (Gramm) 4.7
Restzucker (Gramm) 2.5
Trinktemperatur 16-18
Land Italien
Region Alto Adige / Südtirol
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2027
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue 12
Winzer Schreckbichl
Bio Produkt kein bio
Vegan Keine Angabe
genuss7-Bewertung 90
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Wildgerichte
Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Kellerei Schreckbichl Gen. Landw. Ges., Weinstraße 8, 39057 Girlan/Eppan, Italien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2017er Schreckbichl Lagrein Riserva Mantsch DOC
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-