Alternativen zu diesem Wein
  1. 2021er Castelfeder Pinot Grigio 15 DOC

    2021er Castelfeder Pinot Grigio 15 DOC

    10,99 €
    0,75 liter (14,65 € / liter)
    13,5% Alkohol
    Artikel: 130380
  2. 2021er Nals Margreid Hill Pinot Grigio DOC

    2021er Nals Margreid Hill Pinot Grigio DOC

    10,99 €
    0,75 liter (14,65 € / liter)
    13,5% Alkohol
    Artikel: 130636
  3. 2019er Schreckbichl Pinot Grigio DOC

    2019er Schreckbichl Pinot Grigio DOC

    Sonderangebot 8,32 € Normalpreis 9,59 €
    0,75 liter (11,09 € / liter)
    13,5% Alkohol
    Artikel: 125200
Im Angebot
  1. 2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 131097
  2. 2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    Sonderangebot 19,97 € Normalpreis 23,99 €
    0,75 liter (26,63 € / liter)
    15,5% Alkohol
    Artikel: 131086
  3. 2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    Sonderangebot 10,37 € Normalpreis 12,99 €
    0,75 liter (13,83 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 131083
frisch knackig
Fülle und Eleganz

2021er Schreckbichl Pinot Grigio DOC

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Pinot Grigio von Schreckbichl wurde im Edelstahltank ausgebaut. Erzeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Birne, Apfel, Mango, Heu, Brioche, Mandeln und florale Akzente. Am Gaumen füllig, saftig, frisch, feinfruchtig, schöne Würze, sehr elegant, mineralisch, finessenreich und lange nachhallend.
9,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (13,32 € / liter)
13,5% Alkohol
Artikel: 130671
Schreckbichl
Schreckbichl

Die Kellerei Schreckbichl (Cantina Colterenzio) wurde 1960 von 26 Weinbauern aus den Ortschaften Schreckbichl, Girlan und Frangart gegründet. Heute zählt die Genossenschaft 300 Mitglieder, welche rund 300 Hektar Rebfläche in Südtirol bewirtschaften. Rudi Mayr, Evelyn Hanni, Manfred Klotz und Margareth... mehr Informationen

Die Linie Classic von Schreckbichl bietet reinsortige Weiß- und Rotweine mit viel Frucht und Rebsortentypizität. Um ein Maximum an Frische zu erhalten werden für die Weine der Classic-Linie nur Trauben aus Höhenlagen von 230 bis 650 Meter über dem Meeresspiegel verwendet. Auch im Keller wird das Augenmerk auf die Frische gelegt und so werden alle Weine entweder im Edelstahltank oder im Betonfass ausgebaut. Die Trauben für den Grauburgunder stammen von Lagen die sich in 280 bis 450 Metern über dem Meeresspiegel befinden. Die Böden sind hier sehr stark von Kalk und Schotter geprägt. Nach der temperaturkontrollierten Gärung reifte der Pinot Grigio im Edelstahltank auf der Feinhefe. Der Pinot Grigio zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Birne, Apfel, Mango, Heu, Brioche, Mandeln und florale Akzente. Am Gaumen füllig, saftig, frisch, feinfruchtig, schöne Würze, sehr elegant, mineralisch, finessenreich und lange nachhallend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2021
Rebsorten Pinot Grigio
Alkoholgehalt 13.5
Säure (Gramm) 5.8
Restzucker (Gramm) 3
Trinktemperatur 10-12
Land Italien
Region Alto Adige / Südtirol
Geschmack trocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2024
Barrique ohne Holz
Winzer Schreckbichl
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 87
Weintyp frisch knackig
Speisen Geflügel, Hartkäse aus Spanien und Italien, Kalb
Bewertung genuss7.de: 87 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Kellerei Schreckbichl Gen. Landw. Ges., Weinstraße 8, 39057 Girlan/Eppan, Italien
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account