fruchtig frisch
Ein klassischer Top-Chianti

2019er Selvapiana Chianti Rufina DOCG

Selvapiana - Italien / Toskana

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Chianti Rufina Selvapiana wurde aus Sangiovese und einem kleinen Anteil von Canaiolo erzeugt. Der Ausbau erfolgte zu 50 Prozent im großen Holzfass, der Rest in ungefähr gleichen Teilen in Barriques und im Stahltank. Der Wein zeigt eine schöne Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Weihrauch, Schokolade, Pfeffer, Thymian, Unterholz und Veilchen. Am Gaumen kompakt, saftig, feinwürzig, tiefe Frucht, dichter Tanninmantel, samtig, vielschichtig, aristokratische Eleganz, zupackend und fast endlos lange nachhallend. 87 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #201) für 2010.
Nur noch 3 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

13,79 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (18,39 € / Liter) /
13% Alkohol
Artikel: 127310
Selvapiana
Selvapiana

Die rund 40 Hektar Rebfläche von Selvapiana liegen an den Abhängen des Sievetals zwischen Pontassieve und Rufina. In ihrer Mitte steht die Fattoria Selvapiana, ein typisches toskanisches Landgut. Insgesamt gehören 240 Hektar landwirtschaftliche Fläche zum Gut. Neben Wein wird Olivenöl und Getreide erzeugt.... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Rufina, dieses Städtchen im Tal der Sieve hat dem Chianti, der auf den umliegenden Hügeln wächst, seinen Namen gegeben: Chianti Rufina. Diese kleinste unter den Chianti-Lagen hat zusammen mit dem Chianti Classico die besten Böden, das beste Kleinklima, die besten Wachstumsvoraussetzungen. Die Täler im Chianti Rufina Gebiet sind enger als im Classico-Gebiet, die Hänge steiler. Die Bearbeitung ist daher mühsam, aber die hervorragenden Qualitäten entschädigen für den hohen Aufwand. Franco Bernabei, einer der bekanntesten Önologen Italiens ist für die Weinbereitung zuständig. Der Chianti wurde aus Sangiovese und einem kleinen Anteil von Canaiolo erzeugt. Der Ausbau erfolgte zu 50 Prozent im großen Holzfass, der Rest in ungefähr gleichen Teilen in Barriques und im Stahltank. Der Wein zeigt eine schöne Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Weihrauch, Schokolade, Pfeffer, Thymian, Unterholz und Veilchen. Am Gaumen kompakt, saftig, feinwürzig, tiefe Frucht, dichter Tanninmantel, samtig, vielschichtig, aristokratische Eleganz, zupackend und fast endlos lange nachhallend. 87 Punkte von Robert Parker (Wine Advocate #201) für 2010.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2019
Rebsorten Sangiovese Canaiolo
Säure (Gramm) 5
Restzucker (Gramm) 1
Trinktemperatur 16-18
Land Italien
Region Toskana
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2028
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue 0
Winzer Selvapiana
Bio Produkt kein bio
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 90
Weintyp fruchtig frisch
Speisen Antipasti, Kaninchen, Lasagne, Spaghetti Bolognese, Nudeln mit Fleisch, Ratatouille, Wildschweingerichte
Bewertung 87 Punkte Robert Parker (Wine Advocate #201) für 2010, genuss7.de: 90 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Fattoria Selvapiana, via di Selvapiana 43, 50068 Rufina, Italien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2019er Selvapiana Chianti Rufina DOCG
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-