kräftig rot
Der Beste Primitivo laut WineSpectator

2018er Tenuta di Emera Antico Masseria del Sigillo Primitivo di Manduria DOP

Claudio Quarta Tenuta di Emera - Italien / Apulien

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Antico Sigillo Primitivo di Manduria reifte im Holzfass. Er zeigt eine konzentrierte Nase mit Aromen von Kirschen, Heidelbeeren, Pflaumen, Kakao, Bleistift, Lakritz, Pfeffer, Thymian, Oliven und Veilchen. Am Gaumen druckvoll, absolut samtig, feiner Saft, dichte Frucht, zarte Würze, mineralische Kühle, vielschichtig und sehr lange anhaltend.

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (19,99 € / Liter) /
15% Alkohol
Artikel: 128518
Claudio Quarta Tenuta di Emera
Claudio Quarta Tenuta di Emera

Die Tenuta di Emera befindet sich im Besitz von Claudio Quarta, der neben Emera noch zwei weitere Weingüter in Italien besitzt. Claudio Quarta war bis 2005 als Wissenschaftler bei einem großen Pharmakonzern angestellt. Durch seine Leidenschaft zum Wein kündigte er damals seine "sichere" Festanstellung und... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Die Tenuta di Emera befindet sich im apulischen Dorf Lizzano und umfasst rund 80 Hektar Rebfläche. Die Kellerei ist komplett unterirdisch gebaut und umfasst 3 Ebenen, die bis in eine Tiefe von 20 Metern reicht. Somit ist das Team von Claudio Quarta in der Lage mit der Schwerkraft zu arbeiten, was für den Wein sehr schonend ist. Salento ist der Name einer Halbinsel im Südosten Italiens. Hier am Absatz des Stiefels sind die Böden von Lehm und Kalkstein geprägt, diese bieten in Verbindung mit dem trockenen und warmen Klima hervorragende Bedingungen für den Weinbau. Im nördlichen Salento befindet sich die Stadt Manduria und um sie herum mit die besten Primitivo Weinberge Italiens. Der Antica Masseria del Sigillo Primtivo di Manduria stammt von einem rund 50 Jahre alten Weinberg, welcher sich sehr Nahe am Meer befindet und in rund 400 Metern über dem Meeresspiegel. Durch die leichte Brise vom Meer werden die Trauben am Stock leicht gekühlt und gut durchlüftet und durch die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht entsteht eine schöne Saftigkeit. Der Antico Sigillo Primitivo di Manduria wurde klassisch auf der Maische vergoren und reifte anschließend für 12 Monate im Holzfass ausgebaut wurde. Der Wein zeigt eine konzentrierte Nase mit Aromen von Kirschen, Heidelbeeren, Pflaumen, Kakao, Bleistift, Lakritz, Pfeffer, Thymian, Oliven und Veilchen. Am Gaumen druckvoll, absolut samtig, feiner Saft, dichte Frucht, zarte Würze, mineralische Kühle, vielschichtig und sehr lange anhaltend. 90 Punkte vom Wine Spectator und als einziger Primitivo unter den Top 100 des Wine Spectators (Platz 63) für 2014.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2018
Rebsorten Primitivo
Säure (Gramm) 5.4
Restzucker (Gramm) 4.3
Trinktemperatur 14-18
Land Italien
Region Apulien
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2027
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Claudio Quarta Tenuta di Emera
Bio Produkt kein bio
Biokontrolle Nein
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 91
Weintyp kräftig rot
Speisen Nein
Bewertung 90 Punkte vom Wine Spectator , genuss7.de: 91 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, Wine Spectator
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Tenuta di Emera srl, Taranto, Italien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2018er Tenuta di Emera Antico Masseria del Sigillo Primitivo di Manduria DOP
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
Probierpaket - Nur die Besten Primitivos Probierpaket - Nur die Besten Primitivos

Regulärer Preis: 86,35 €

Special Price 79,55 €

Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-