frisch knackig
Der neue Streich von Torres

2019er Torres Pazo das Bruxas Albarino DO

Torres - Spanien / Rias Baixas

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Albarino ist in Portugal als Alvarinho sehr bekannt und nach diesem Vorbild wird auch der Pazo das Bruxas von Torres vinifiziert. Die Trauben wurden im Oktober gelesen und direkt in die Kellerei. Dort wurden die Trauben für rund 6 Stunden eingemaischt, daraufhin wurde sanft gepresst. Die kühle und temperaturkontrollierte Gärung erfolgte im Edelstahltank. Der Wein zeigt eine tolle und frische Nase mit Aromen von Apfel, Zitronen, ein Hauch Birne, Gras, Melisse, florale und salzige Nuancen. Am Gaumen rassig, frisch, saftig, salzige Mineralität, schöne Frucht, finessenreich, sehr elegant und lange nachhallend. 90 Punkte vom Guia Penin.
Nur noch 6 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

11,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (15,99 € / Liter) /
12,5% Alkohol
Artikel: 126801
Torres
Torres

Seit dem 18. Jahrhundert erzeugt die Familie Torres Wein. Doch erst 1870 legten Jaime und Miguel Torres sen. mit der Gründung des eigenen Weinguts im katalanischen Penedès den Grundstein für das heute international erfolgreiche Unternehmen. Pioniergeist, Wissen, Erfahrung, Qualitäts- und Traditionsbewusstsein... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Die spanische Weinbauregion Rias Baixas ist atlantisch geprägt, das milde und vor allem sehr niederschlagsreiche Klima im äußersten Nordwestzipfel Spaniens versorgt die Reben auch in heißen und trockenen Jahren mit ausreichend Feuchtigkeit. Für Pazo das Bruxas zog es Torres von der Mittelmeerküste in einer geraden Linie westwärts an den Atlantik. Das völlig andere Klima, andere Böden, vor allem aber die besondere Mystik Galiciens inspirierten ihn zu seinem sortenreinen Albariño. Albariño nimmt in der Rias Baixas rund 90 Prozent der Rebfläche in Anspruch und ist somit die stärkste Rebsorte in Galicien. Der Albarino ist in Portugal als Alvarinho sehr bekannt und nach diesem Vorbild wird auch der Pazo das Bruxas vinifiziert. Die Trauben wurden im Oktober gelesen und direkt in die Kellerei. Dort wurden die Trauben für rund 6 Stunden eingemaischt, daraufhin wurde sanft gepresst. Die kühle und temperaturkontrollierte Gärung erfolgte im Edelstahltank. Der Wein zeigt eine tolle und frische Nase mit Aromen von Apfel, Zitronen, ein Hauch Birne, Gras, Melisse, florale und salzige Nuancen. Am Gaumen rassig, frisch, saftig, salzige Mineralität, schöne Frucht, finessenreich, sehr elegant und lange nachhallend. 90 Punkte vom Guia Penin.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2019
Rebsorten Albarino
Säure (Gramm) 6.7
Restzucker (Gramm) 3
Trinktemperatur 8-12
Land Spanien
Region Rias Baixas
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2024
Barrique ohne Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Torres
Bio Produkt kein bio
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 88
Weintyp frisch knackig
Speisen Antipasti, Fisch, Meeresfrüchte, Paella, Spargel
Bewertung 90 Punkte Guia Penin , genuss7.de: 88 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte, Guia Penin
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Torres, Carrer de Miquel Torres Carbo, 6, 08720 Vilafranca del Penedes, Spanien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2019er Torres Pazo das Bruxas Albarino DO
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-