TSANTALIS Evangelos Tsantalis AG

TSANTALIS Evangelos Tsantalis AG

Auf Chalkidiki legte der Philosoph Aristoteles schon im 4. Jh. v. Chr. den ersten experimentellen Weingarten Europas an. Hier im nicht ganz so heißen Norden Griechenlands wachsen einige der besten Weine des Landes, insbesondere auch frische Weißweine. Evangelos Tsantalis etablierte am selben Ort den griechischen Weinbau international. Inzwischen betreibt die Familie in der dritten Generation Weinbau. Durch ihre Erfahrung sind sie in der Lage herausragende Weine und Brände zu erzeugen. Tsantalis ist eine moderne, recht große Kellerei, die technisch anspruchsvoll und ausgesprochen sauber arbeitet. Herr Tsantalis ist ein sehr gebildeter, aufgeschlossener Mann. Er hat übrigens in Karlsruhe studiert und spricht ein perfektes Deutsch. Er wäre kein rechtschaffener Grieche, wenn sein Herz nicht für seine schöne Heimat schlüge, und Thessalien und insbesondere die dreifingrige Halbinsel Chalkidiki, wo auch die Kellerei liegt, gehört zu Griechenlands schönsten Landschaften. Diese so zu erhalten ist ein Motiv für Tsantali, zunehmend auf biologische Bewirtschaftung der Weinberge umzustellen. Internationale Weinauszeichnungen bestätigen den Erfolg der meistprämierten Privatkellerei Griechenlands, die sich der griechischen Weinbautradition stark verbunden fühlt und zugleich immer wieder mit neuen, modernen Weinen aus internationalen Rebsorten überzeugt. Eine besondere Verbindung unterhält Herr Tsantali zu den Mönchen am Berg Athos. Über die Klöster dieser noch immer autonomen Mönchsrepublik hat er ein wunderschönes Buch herausgegeben. Dieser Verbindung verdanken wir den spannenden Rotwein Avaton, für den die Trauben von den Mönchen am Athos erzeugt wurden.

1 Artikel

pro Seite

  • 2014er Tsantalis Agathon X VDPays Mount Athos kräftig rot
    Ein Wein wie ein griechisches Gedicht

    2014er Tsantalis Agathon X VDPays Mount Athos

    bio
    TSANTALIS Evangelos Tsantalis AG - Griechenland / Mount Athos

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Der Agathon X ist eine Barrique-Cuvée aus der autochthonen Rebsorte Limnio und zur Hälfte Cabernet Sauvignon. Beim X wurden die besten Trauben des Jahrgangs 2005 separat ausgebaut und reiften etwas länger im Barrique als beim normalen Agathon. Das Bukett ist konzentriert und zeigt Aromen von Kirschen, Cassis, Feigen, Vanille, Kakao, reife Banane, Lorbeere, Paprika, Pfeffer und Zimt. Am Gaumen ist er kräftig, dicht, mit viel Frucht, er ist feinwürzig, samtig und bleibt sehr lange am Gaumen haften. Der 2004er erhielt 88 Punkte bei der Bioweinverkostung. Mehr erfahren
    19,99 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    0,75 Liter (26,65 € / Liter) /
    13,5% Alkohol
    Artikel: 124957

    Rebsorte Cabernet Sauvignon Limnio
    Barrique Der Wein wurde im Holzfass ausgebaut.
    Bewertung genuss7.de: 91 Punkte
    Speisen Barbecue Lammgerichte Rindergulasch

1 Artikel

pro Seite

Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-