Im Angebot
  1. 2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 9,99 € Normalpreis 11,49 €
    0,75 liter (13,32 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 130809
  2. 2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 5,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (7,99 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130808
  3. 2017er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    2018er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    15% Alkohol
    Artikel: 130777
fruchtig frisch
Der Verführer aus dem Salento

2020er Vigneti del Salento Zolla Primitivo di Manduria DOC (Magnum)

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Zolla Primitivo di Manduria wurde im Barrique ausgebaut. Er zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Brombeergelee, Kirschen, Pflaumen, Lakritz, Unterholz, Tabak, Zimt, Nelken, Pfeffer, Kakao, Kardamom und Veilchen. Am Gaumen fleischig, feiner Saft, dichte Frucht, feinwürzig, vielschichtig, feinster Schmelz, verführerische zarte Süße, sehr samtig, unwiderstehlicher Charme und ein langer Nachhall.
19,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
1,5 liter (13,33 € / liter)
14,5% Alkohol
Artikel: 130462
Farnese
Farnese

Die Landschaft der Abruzzen ist von Hügeln und Bergen geprägt. Diese Gebirgsregion in Mittelitalien mit langen Küstenstreifen am Adriatischen Meer steht mengenmäßig in der Weinproduktion hinter Sizilien, Apulien, Venetien und der Emilia-Romagna auf dem fünften Platz. Aber nicht nur quantitativ spielen die... mehr Informationen

Bitte um dieses Video anzusehen.
Der Name Salento beschreibt eine Halbinsel im Südosten Italiens. Hier am Absatz des Stiefels sind die Böden von Lehm und Kalkstein geprägt, diese bieten in Verbindung mit dem trockenen und warmen Klima hervorragende Bedingungen für den Weinbau. Die Kellerei Vigneti del Salento befindet sich im nördlichen Salento, bei Manduria, sie gehört zur weltberühmten Cooperative Farnese. Der Zolla Primitivo di Manduria stammt von den besten Reben der Kellerei. Nach der klassischen Maischegärung im temperaturkontrollierten Edelstahltank reifte der Wein für rund 8 Monate in Barriques aus französischer Eiche und amerikanischer Eiche. Der Zolla Primitivo di Manduria zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Brombeergelee, Kirschen, Pflaumen, Lakritz, Unterholz, Tabak, Zimt, Nelken, Pfeffer, Kakao, Kardamom und Veilchen. Am Gaumen fleischig, feiner Saft, dichte Frucht, feinwürzig, vielschichtig, feinster Schmelz, verführerische zarte Süße, sehr samtig, unwiderstehlicher Charme und ein langer Nachhall.
Mehr Informationen
Jahrgang 2020
Rebsorten Primitivo
Alkoholgehalt 14,5
Säure (Gramm) 6
Restzucker (Gramm) 8,5
Trinktemperatur 14-18
Land Italien
Region Apulien
Geschmack halbtrocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2025
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische und amerikanische Eiche
Monate im Barrqiue 8
Winzer Farnese
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 87
Weintyp fruchtig frisch
Speisen Barbecue, Lammgerichte, Rumpsteak
Bewertung genuss7.de: 87 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Farnese Vini s.r.l., Ortona, Italien
Weight 1