Im Angebot
  1. 2021er Christian Stahl Nachschlag Drink Pink Rosé trocken QbA

    2021er Christian Stahl Nachschlag Drink Pink Rosé trocken QbA

    Sonderangebot 6,39 € Normalpreis 7,49 €
    Artikel: 130028
  2. 2021er Christian Stahl Silvaner trocken QbA
  3. 2021er Christian Stahl Weissburgunder trocken QbA
kräftig rot
Ein Spitzen-Malbec

2020er Vina Cobos Felino Malbec

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Vina Cobos von Felino Malbec wurde im Barrique ausgebaut. Er zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Kirschen, Brombeeren, Pflaumen, Vanille, Lakritz, Kakao, Mokka, Pfeffer, Wacholder und Veilchen. Am Gaumen druckvoll, saftig, samtig, dichte Frucht, feinwürzig, mineralisch, vielschichtig, zupackende Eleganz und sehr lange nachhallend.
12,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (17,32 € / liter)
14,5% Alkohol
Artikel: 128076
Vina Cobos
Vina Cobos

Paul Hobbs hat sich mit seinem kalifornischen Weingut Weltruf erworben. Seit Jahren leistet er wegweisende Pionierarbeit in Sachen unfiltrierter, ungeschönter Weine und spontaner Vergärung. Hobbs gilt als eines der Zugpferde des amerikanischen Qualitätsweinbaus und wird von Weinpapst Robert M. Parker als "einer... mehr Informationen

Der "Weinpapst" Robert Parker traut dem argentinischen Malbec eine große Zukunft zu, Parker sagte: "Spätestens mit dem Jahrgang 2015 wird diese lang unterschätzte Rebsorte in das Pantheon der noblen Weine aufgenommen werden!" Anlass dafür waren zum Einen die Weine von Paul Hobbs auf seinem Weingut Vina Cobos. Paul Hobbs gehört zu den kalifornischen Kultwinzern, der getrieben von der Vision auch in Argentinien große Weine zu erzeugen, hat ihn dazu veranlasst in Mendoza Vina Cobos zu gründen. Die Weinlinie Felino steht für rebsortenreine Weine, die die Sortentypizität zeigen und gleichzeitig fruchtbetont bleiben. Der Felino Malbec wurde aus Trauben erzeugt, die aus zwei verschiedenen Regiones des Mendoza stammen. Zum einen aus Lujan de Cuyo und zum anderen aus Maipu. Beide Anbaugebiete gehören zu Mendoza, jedoch befinden sie sich in den Hochlagen der Region zwischen 800 und 1200 Metern über dem Meeresspiegel. Die Trauben wurden von Hand gelesen und auf dem schnellsten Weg in die Kellerei gebracht. Dort angekommen wurden die Trauben sanft gepresst und in temperaturkontrollierten Edelstahltanks vergoren. Anschließend reifte der Wein für rund 3 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche. Die sehr schöne Nase zeigt Aromen von Kirschen, Brombeeren, Pflaumen, Vanille, Lakritz, Kakao, Mokka, Pfeffer, Wacholder und Veilchen. Am Gaumen druckvoll, saftig, samtig, dichte Frucht, feinwürzig, mineralisch, vielschichtig, zupackende Eleganz und sehr lange nachhallend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2020
Rebsorten Malbec
Säure (Gramm) 5.8
Restzucker (Gramm) 2.5
Trinktemperatur 14-18
Land Argentinien
Region Mendoza
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2026
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp amerikanische Eiche
Monate im Barrqiue 3
Winzer Vina Cobos
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 91
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Rumpsteak
Bewertung 90 Punkte von Robert Parker, genuss7.de: 91 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Joh. Eggers Sohn GmbH, Speicher I, Konsul-Smidt-Str. 8 J, 28217 Bremen
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:2020er Vina Cobos Felino Malbec
Ihre Bewertung