kräftig rot
Eine saftige Reserva

2014er Vina Herminia Reserva DOCa

Vina Herminia - Spanien / Rioja

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Die Reserva wurde aus den Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Graciano erzeugte. Der Wein reifte für rund 18 Monate in Barriques. Etwa 80 Prozent der Fässer waren aus amerikanischer Eiche, die verbleibenden 20 Prozent aus französischer Eiche. Der Wein zeigt ein betörendes Bukett von Brombeeren, Kirschen, Himbeere, Zeder, Vanille, Tabak, Mokka, Nelken, Zimt, Muskat, Buttertoast, Kräuter, Haselnuss Orangenzesten und Veilchen. Am Gaumen komplex, mineralisch, enorme Tiefe, reife Frucht, saftiger Biss, würzig, toll integriertes Holz, samtig, finessenreich, total ausgewogen, sehr elegant und mit fast endlos langem Nachhall.

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (19,99 € / Liter) /
14,0% Alkohol
Artikel: 124466
Vina Herminia
Vina Herminia

Gegründet wurde das Weingut im Jahre 1885 von Felipe Lagunilla San Martin unter dem Namen Bodegas Lagunilla. 1927 erwarb Joaquin Lagunilla Artacho das Weingut und benannte es 1949 in Vina Herminia um. Seit 1997 gehört es zur Caballero Gruppe, welche nochmals in die Renovierung des Weinguts investierte. Das... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Die Heimat von Viña Herminia liegt nicht im bekannteren Rioja Alta, sondern ganz am Rand des Rioja Baja, an den westlichen Ausläufern der Pyrenäen. Hier, an den Hängen des Monte Yerga, profitieren die Trauben von großen Temperaturunterschieden und gewinnen an Eleganz, genau wie in den besten Lagen des Rioja Alta. Während der Weinbau im Rioja Alta jedoch stark vom atlantischen Klima beeinflusst wird, prägt trockenes Mittelmeerklima das Rioja Baja. Die Cuvée aus Tempranillo, Garnacha und Graciano reifte für rund 18 Monate in Barriques. Etwa 80 Prozent der Fässer waren aus amerikanischer Eiche, die verbleibenden 20 Prozent aus französischer Eiche. Der Wein zeigt ein betörendes Bukett von Brombeeren, Kirschen, Himbeere, Zeder, Vanille, Tabak, Mokka, Nelken, Zimt, Muskat, Buttertoast, Kräuter, Haselnuss Orangenzesten und Veilchen. Am Gaumen komplex, mineralisch, enorme Tiefe, reife Frucht, saftiger Biss, würzig, toll integriertes Holz, samtig, finessenreich, total ausgewogen, sehr elegant und mit fast endlos langem Nachhall.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2014
Rebsorten 85 % Tempranillo 10 % Garnacha 5 % Graciano
Säure (Gramm) 5.6
Restzucker (Gramm) 3
Trinktemperatur 16-18
Land Spanien
Region Rioja
Geschmack trocken
Aromaspektrum Brombeeren, Buttertoast, Fichtennadeln, Graphit, Himbeer, Kirsche, Leder, Marzipan, Mokka, Muskat, Nelke, Orangenschalen, Pfeffer, Rauchfleisch, Schokolade, Tabak, Vanille, Veilchen, Zimt
Charakteristik charmant, enorm stoffig, feine Restsüße, komplex, kräutrige Akzente, leicht bäuerliche Eleganz, nachhaltiger Abgang, perfekte Säurebalance, samtene Tannine, süffig, tief mineralisch, viel Schmelz, voller Spannung und Energie
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2028
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp amerikanische und französische Eiche
Monate im Barrqiue 18
Winzer Vina Herminia
Bio Produkt kein bio
Vegan Keine Angabe
genuss7-Bewertung 93
Weintyp kräftig rot
Speisen Lammgerichte, Rindergerichte, Wildgerichte
Bewertung genuss7.de: 93 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Vina Herminia, Camino de los Agudos 1, 26559, Aldeanueva del Ebro, Spanien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2014er Vina Herminia Reserva DOCa
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-