2023er Weingut Andres Riesling vom Buntsandstein trocken QbA

Empfehlung

Straff, klar und sehr schön

Der Riesling vom Buntsandstein reifte zum Großteil im Edelstahltank. Er zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Aprikosen, Pfirsich, Mirabellen, Apfel, Wildkräuter, etwas Brioche, Mandarinenzesten und weiße Blüten. Am Gaumen knackig, klare Frucht, finessenreich, feinster Schmelz, schönes Spiel, feine Mineralik, enormer Charme und ein sehr langer Nachhall.
wine-grape
Riesling
wine-taste
trocken
Unsere Bewertung
88/100
Kundenbewertung
Selber bewerten
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
0.75 l (12,65 €/l)

Auf Lager, 1-2 Tage.

Alc. 12%
Artikel 133284

Wine Taste

Wie schmeckt dieser Wein?

Das Geschmacksprofil können Sie hier ablesen

Leicht
Üppig
7
Sanft
Tanninhaltig
1
Trocken
Süß
2
Weich
Säurehaltig
4

Beschreibung / 2023er Weingut Andres Riesling vom Buntsandstein trocken QbA

Der Andres Riesling vom Buntsandstein trocken ist ein exzellenter Tropfen aus Deutschland, der mit Sorgfalt und Leidenschaft von den Brüdern Michael und Thomas Andres hergestellt wird. Hergestellt aus hochwertigen Riesling-Trauben, verspricht dieser Wein ein trockenes Geschmackserlebnis zu bieten. Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt dieses Weines ist, dass er sich zu den biologisch hergestellten Weinen zählen darf und dabei sogar für Veganer geeignet ist.

Die Gutswein-Linie des Weinguts Andres stellt das starke Fundament des Familienbetriebs dar. Im Zentrum steht hierbei vor allem die sorgfältige und nachhaltige Pflege der eigenen Weinberge. In dieser intensiven Betreuung der Weinberge spiegelt sich die leidenschaftliche Hingabe von Michael und Thomas Andres wider. Sie lassen nichts unversucht, um sicherzustellen, dass ihre Weine stets die höchste Qualität aufweisen und den Geschmack der erlesenen Riesling-Trauben optimal zur Geltung bringen.

Die Trauben für den Andres Riesling vom Buntsandstein trocken stammen aus verschiedenen Weinbergen in Deidesheim, Ruppertsberg und Forst. Was sie gemein haben, ist die starke Prägung durch Buntsandstein, die dem Namen des Weins besondere Bedeutung verleiht. Nach der strengen, selektiven Lese wurden die Trauben behutsam gepresst, um die hochwertigen Aromen bestmöglich zu bewahren. Der Wein reifte zu einem Drittel in großen Eichenfässern, während der Rest im Edelstahltank zur Vollendung gebracht wurde.

Sobald Sie den Andres Riesling vom Buntsandstein trocken verkosten, werden Sie von einem exquisiten Bouquet mit Aromen von Aprikosen, Pfirsich, Mirabellen und Apfel empfangen. Hinzu gesellen sich klare Noten von Wildkräutern, etwas Brioche, Mandarinenzesten und weißen Blüten. Am Gaumen präsentiert sich der Wein knackig und fruchtig, mit einer Finesse und einem Schmelz, der sich harmonisch in das Gesamtbild einfügt. Ein feines Spiel von Aromen und Mineralik sowie ein enormer Charme runden das Verkostungserlebnis ab. Der Andres Riesling vom Buntsandstein trocken hinterlässt einen nachhaltig beeindruckenden Eindruck und einen sehr langen Nachhall.

Mehr Informationen

Artikel Matchcode 133284
Jahrgang 2023
Rebsorten Detail Riesling
Alkoholgehalt 12
Säure (Gramm) 6,8
Restzucker (Gramm) 3,5
Trinktemperatur 8-12
Land Deutschland
Region Pfalz
Geschmack trocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2030
Barrique ohne Holz
Winzer Weingut Andres
Bio Produkt öko-/biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
Biokontrolle DE-ÖKO-039
Vegan ist vegan
genuss7-Bewertung 88
Weintyp frisch aromatisch
Speisen Fisch, Spargel, Ziegenkäse, Zitronenhühnchen
Bewertung genuss7.de: 88 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten

enthält Sulfite

potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut Andres GbR, Weinstrasse 6, 67146 Deidesheim
Weight 1

Weingut

Weingut Andres
Weingut Andres
Was Weingut Andres in Deidesheim wird seit 2015 von den beiden Brüdern Michael und Thomas geführt. Hier an der Mittelhaardt führen sie das Familienerbe weiter und haben sich dem biodynamischen Weinbau verschrieben. Gleich 2016 haben sie auf ökologischen Weinbau umgestellt. Die Brüder tun alles dafür, die von der Natur gegebene Qualität optimal entstehen zu lassen. Sie beobachten die gegebenen Verhältnisse und greifen so wenig wie möglich in die natürliche Entstehung der Weine ein. Als Basis dazu dient die Mittelhaardt mit ihren unterschiedlichen Bodentypen und Klimabedingungen in den einzelnen Parzellen. Von kargem Buntsandstein bis zu üppigem Kalkmergel ist eine ungeheure Bandbreite vertreten. Jahr für Jahr gilt es diese Unterschiede herauszuarbeiten. Was alle vereint, ist die Mineralität geprägt durch den Boden und die dadurch gegebene Unterschiedlichkeit in den Weinen. Das Ergebnis gibt ihnen Recht!
mehr Informationen
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte anmelden oder registrieren
Neu in unserem Sortiment - 2023er Weingut Andres Riesling vom Buntsandstein trocken QbA