Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Mitten in der Pfalz in Duttweiler, einem kleinen Weinort zwischen Speyer am Rhein und Neustadt an der Weinstraße, ist der Sitz des Weinguts Bergdolt-Reif & Nett. Der Grundstein wurde bereits 1838 mit dem Bau der Sandstein-Gewölbekeller gelegt. Nach einer Erbteilung im Jahr 1900, einer Adoption und Einheirat wird das Weingut heute in fünfter Generation von der Familie Nett geführt. Auf einer Höhe von 120 bis 140 Meter über dem Meeresspiegel wachsen hier die Reben eingebettet in eine fast mediterrane Landschaft, in der auch Kiwis und Feigen, Mandeln und Esskastanien reifen. Über zehn Meter mächtige Bodenschichten aus vorwiegend Löß und Lehm mit feinen Kalkadern prägen den Charakter der Weine.

Das Trio für den Weinbau besteht aus Christian Nett, Bernhard Nett und Heinz Bergdolt-Reif. Sie arbeiten in Harmonie mit der Natur, denn Sie ist ihr größtes Kapital, was die drei Winzer immer wieder betonen. Über das ganze Jahr hinweg bestimmt sie den Takt der Arbeit, besonders im Weinberg. Wie lange ist der Winter? Wann ist der Austrieb, wann die Rebblüte? Wann können bzw. müssen sie mit der Lese beginnen? Wie lange können sie pokern, um hochreife und gleichzeitig kerngesunde Trauben ernten zu können? Im Weinberg ist die größte Herausforderung das Potenzial und die Eigenheiten jeder einzelnen Parzelle herauszuarbeiten.  

„Nicht möglichst viel, sondern zur richtigen Zeit das qualitativ Entscheidende zu tun, zeichnet einen guten Winzer und einen guten Wein aus“ - Christian Nett  

Aus diesem Grund regieren Ruhe und Zurückhaltung im Keller vom Weingut Bergdolt-Reif & Nett : Dort lassen sie den Weinen viel Zeit! Von der sanften Pressung der Trauben über eine gezügelte Vergärung der Moste und ein langes Feinhefelager der Jungweine bis hin zur endgültigen Flaschenfüllung. Seit 2011 schlagen Christian Nett, Bernhard Nett und Hein Bergdolt einen eher ungewöhnlichen Kurs in der Bewirtschaftung ihrer Weinberge ein. Das neue Motto heißt: "Fortschritt durch alte Methoden". Beim Weingut Bergdolt-Reif & Nett werden so die besten Lagen jetzt wieder bearbeitet, wie es der Senior Heinz Bergdolt-Reif noch gelernt hat. Das bedeutet, dass tatsächlich wieder Pferde über die Weinberge der Pfalz trampeln. Dadurch soll der Boden im besonderen Maße gepflügt und gelockert werden, was zu höherer Atmungsaktivität führen soll. Um die Qualität der eigenen Weine zu steigern geht das Weingut eben auch unkonventionelle, aufwendige Wege.
Mit dem Gefühl für besonderen Wein verkostet das Trio die eignen Weine, um den Charakter jeder einzelnen Parzelle bis auf die Flasche zu erhalten. Sie begleiten und fördern die Weine in ihrer natürlichen Entwicklung. Christian Nett ist einer der jüngsten Winzer Deutschlands, Jahrgang 1981 und schon seit seinem 20. Lebensjahr für den Ausbau der Weine verantwortlich. Beim deutschen Jungwinzerwettbewerb belegte er 2006 den 3. Platz.

 

2 Artikel

pro Seite

  • 2015er Weingut Bergdolt-Reif & Nett Avantgarde Turm Shiraz trocken kraeftig rot
    Ein ganz starker Shiraz

    2015er Weingut Bergdolt-Reif & Nett Avantgarde Turm Shiraz trocken QbA

    Weingut Bergdolt-Reif & Nett - Deutschland / Pfalz

    1 Kundenmeinung(en)
    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

    Der Shiraz, oder auch Syrah, aus Christian Nett´s Avantgarde Linie wurde in Barriques ausgebaut. Er zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Brombeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Vanille, Nelken, Pfeffer, Lakritz, Edelhölzer, Kakao, Rauchfleisch, Kardamom und Veilchen. Am Gaumen fleischig, dichte und würzige Frucht, viel Saft, sehr samtig, vielschichtig, muskulöse Eleganz, unwiderstehlicher Charme und ein sehr langer Nachhall.

    Der Shiraz, oder auch Syrah, aus Christian Nett´s Avantgarde Linie wurde in Barriques ausgebaut. Er zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Brombeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Vanille, Nelken, Pfeffer, Lakritz, Edelhölzer, Kakao, Rauchfleisch, Kardamom und Veilchen. Am Gaumen fleischig, dichte und würzige Frucht, viel Saft, sehr samtig, vielschichtig, muskulöse Eleganz, unwiderstehlicher Charme und ein sehr lan...

    17,99 €

    pro Flasche

    Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 23,99 € / Liter ) / 13.5% Alkohol

    Artikel: 118974

    RebsorteShiraz
    Barrique 18 Monate im Barrqiueamerikanische Eiche
    Auszeichnungengenuss7.de: 92 Punkte
    Schmeckt zuLammgerichtePfeffersteakRatatouille
  • 2016er Weingut Bergdolt-Reif & Nett Olé Ola Rotwein Cuvée Black Edition QbA   kraeftig rot
    Die Top-Cuvée von Christian Nett

    2016er Weingut Bergdolt-Reif & Nett Olé Ola Rotwein Cuvée Black Edition QbA

    Weingut Bergdolt-Reif & Nett - Deutschland / Pfalz

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage Film ansehen

    Die Cuvée Olé Ola wurde aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Lagrein und Dornfelder erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein über 18 Monate im Holzfass und in gebrauchten Barriques. Der Wein zeigt eine konzentrierte und fruchtbetonte Nase von Brombeeren, Himbeeren, Cassis, Kirschen, Pflaumen, Vanille, Schokolade, Rauch, Kräuter, Unterholz und florale Noten. Am Gaumen fleischig, saftig, viel Frucht, feinwürzig, viel samtenes Tannin, elegant, enormer Charme und ein langer Nachhall.

    Die Cuvée Olé Ola wurde aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Lagrein und Dornfelder erzeugt. Ausgebaut wurde der Wein über 18 Monate im Holzfass und in gebrauchten Barriques. Der Wein zeigt eine konzentrierte und fruchtbetonte Nase von Brombeeren, Himbeeren, Cassis, Kirschen, Pflaumen, Vanille, Schokolade, Rauch, Kräuter, Unterholz und florale Noten. Am Gaumen fleischig, saftig, viel Frucht, feinwürzig, viel...

    12,49 €

    pro Flasche

    Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 16,65 € / Liter ) / 14% Alkohol

    Artikel: 122823

    RebsorteCabernetDornfelderLagreinMerlot
    Barrique 18 Monate im Barrqiue
    Auszeichnungengenuss7.de: 89 Punkte
    Schmeckt zuRindergerichte

2 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-