Im Angebot
  1. 2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 131097
  2. 2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    Sonderangebot 19,97 € Normalpreis 23,99 €
    0,75 liter (26,63 € / liter)
    15,5% Alkohol
    Artikel: 131086
  3. 2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    Sonderangebot 10,37 € Normalpreis 12,99 €
    0,75 liter (13,83 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 131083
gehaltvoll weiß
Ein toller Grauburgunder

2021er Weingut Georg Preisinger Grauburgunder Ried Goldberg

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Grauburgunder Goldberg von Georg und Katharina Preisinger wurde im großen Holzfass ausgebaut. Er zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Birne, Quitten, Grapefruit, Kumquat, etwas Ananas, Honigmelone, Brioche, Kräuterheu, etwas Tabak und Akazienblüten. Am Gaumen füllig, feiner Saft, feinwürzige Frucht, finessenreich, schöner Schmelz, zartes Spiel, elegant und sehr lange anhaltend.
10,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (13,99 € / liter)
13,5% Alkohol
Artikel: 130230
Weingut Georg und Katharina Preisinger
Weingut Georg und Katharina Preisinger

"Den Ursprung guten Weines kann man schmecken. Die Liebe zu ihm auch". Dies ist genau das Motto von Georg und Katharina Preisinger aus dem österreichischen Burgenland. Aus dieser Überzeugung achten Georg und Katharina in jedem Bereich der Weinproduktion auf Natürlichkeit. Für Georg Preisinger gehört es auch... mehr Informationen

Beim Weingut Preisinger wird der Grauburgunder seit 1980 angebaut. Eigentlich aus einem Fehler heraus, denn Georg Preisinger Senior hatte damals eigentlich "Frührote Veltliner" Reben bestellt, geliefert wurde jedoch Grauburgunder. Gepflanzt wurden die Reben in der Spitzenlage Goldberg, hier sind die Böden von eiszeitlichem Donauterrassenschotter geprägt. Die Falschlieferung wurde jedoch erst nach dem ersten Austrieb bemerkt und somit fasste der Grauburgunder auch bei Preisingers Fuß. Die Trauben für den Grauburgunder Goldberg wurden von Hand gelesen und auf dem schnellsten Weg in die Kellerei gebracht. Nach einer kurzen Maischestandzeit wurden der Wein im großen Eichenfass vergoren und anschließend für rund 8 Monate auf der Feinhefe darin ausgebaut. Der Grauburgunder Goldberg zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Birne, Quitten, Grapefruit, Kumquat, etwas Ananas, Honigmelone, Brioche, Kräuterheu, etwas Tabak und Akazienblüten. Am Gaumen füllig, feiner Saft, feinwürzige Frucht, finessenreich, schöner Schmelz, zartes Spiel, elegant und sehr lange anhaltend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2021
Rebsorten Grauburgunder
Alkoholgehalt 13.5
Säure (Gramm) 5,2
Restzucker (Gramm) 1.6
Trinktemperatur 10-12
Land Österreich
Region Burgenland
Geschmack trocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2028
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp großes Holzfass
Monate im Barrqiue 8
Winzer Weingut Georg und Katharina Preisinger
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 92
Weintyp gehaltvoll weiß
Speisen Fisch in Sahnesauce, Geflügel, Gemüseauflauf, Hartkäse, Hartkäse aus Spanien und Italien, Käseplatte, Lachs, Thunfisch, Schwertfisch vom Grill
Bewertung genuss7.de: 92 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut Georg Preisinger, Neubaugasse 26, 7122 Gols, Österreich
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account