Alternativen zu diesem Wein
  1. 2018er Julius Zotz Badenweiler Römerberg Grauer Burgunder trocken QbA

    2021er Julius Zotz Badenweiler Römerberg Grauer Burgunder trocken QbA

    11,99 €
    0,75 liter (15,99 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130253
  2. 2021er Markgraf von Baden Bodensee Grauburgunder trocken QbA

    2021er Markgraf von Baden Bodensee Grauburgunder trocken QbA

    9,99 €
    0,75 liter (13,32 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 130140
Im Angebot
  1. 2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    2022er Hammel & Cie Blaue Stunde Chardonnay & Sauvignon Blanc trocken QbA

    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    12,5% Alkohol
    Artikel: 131097
  2. 2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    2017er Bodegas Huerta de Albala Taberner VdT

    Sonderangebot 19,97 € Normalpreis 23,99 €
    0,75 liter (26,63 € / liter)
    15,5% Alkohol
    Artikel: 131086
  3. 2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    2019er Bodegas Muga El Anden de la Estacion DOCa

    Sonderangebot 10,37 € Normalpreis 12,99 €
    0,75 liter (13,83 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 131083
frisch knackig
Ein wunderbar eleganter Burgunder

2019er Weingut Karl H. Johner Grauer Burgunder trocken QbA

auf Anfrage
Der Grauburgunder von Johner reifte zum Teil im Holzfass auf der Feinhefe. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Birnen, Apfel, Honigmelone, Mandeln, ein Hauch von Vanille, Brioche, Heu, zarte Aromen von Nelken und Lindenblüten. Am Gaumen füllig, saftig, sehr elegant, finessenreich, mineralische Kühle, feiner Schmelz, feinfruchtig und sehr lange anhaltend.
12,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (16,00 € / liter)
13,5% Alkohol
Artikel: 127120
Weingut Karl H. Johner
Weingut Karl H. Johner

1985 gründete Karl Heinz Johner, nach zehnjähriger Tätigkeit im Ausland, zusammen mit seiner Frau Irene ein kleines Weingut in Bischoffingen am Kaiserstuhl, ihrem Heimatort. Sein Vorbild waren Weine des Burgund – voller Kraft und doch mit höchster Eleganz. Dem stand anfangs die Kaiserstühler Weintradition... mehr Informationen

Der trockene Grauburgunder vom badischen Weingut Johner stammt aus verschiedenen Lagen. Die Böden wechseln von Löß bis hin zum Vulkanverwitterungsgestein. Karl-Heinz und Patrick Johner vertreten den Grundsatz, dass die Qualität im Weinberg entsteht, aus diesem Grund wird fast jegliche Weinbergsarbeit von Hand erledigt. Die Trauben wurden im Weingut nochmals streng selektiert und schonend gepresst. Nach der Gärung reifte der Großteil der Trauben im Edelstahltank, rund 10 Prozent in gebrauchten Barriques auf der Feinhefe. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Birnen, Apfel, Honigmelone, Mandeln, ein Hauch von Vanille, Brioche, Heu, zarte Aromen von Nelken und Lindenblüten. Am Gaumen füllig, saftig, sehr elegant, finessenreich, mineralische Kühle, feiner Schmelz, feinfruchtig und sehr lange anhaltend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2019
Rebsorten Grauburgunder
Alkoholgehalt 13.5
Säure (Gramm) 5.7
Restzucker (Gramm) 4.6
Trinktemperatur 10-12
Land Deutschland
Region Baden
Geschmack trocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2028
Barrique mit Holz
Winzer Weingut Karl H. Johner
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 89
Weintyp frisch knackig
Speisen Fisch, Geflügel, Gemüseauflauf, Hartkäse aus Spanien und Italien, Kalb, Kürbisgerichte
Bewertung genuss7.de: 89 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut Karl H. Johner, Gartenstrasse 20, 79235 Vogtsburg – Bischoffingen
Weight 1
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account